TITEL kulturmagazin
Donnerstag, 23. Oktober 2014 | 20:31

Tobias Roth

geboren 1985 in München, Schulzeit ebenda und zwischenzeitlich in Chartres, Studium der Germanistik, Komparatistik, Sprachwissenschaften und Kunstgeschichte in Freiburg i.Br. und Berlin.
Seit 2005 Mitglied in der „Gesellschaft zur Förderung von Design, Kunst und Kommunikation e.V.“ in Mainz. 2008 Wissenschaftliche Hilfskraft am Freiburg Institute for Advanced Studies.
2009 bis 2011 Betreuung einer Seite mit Rezensionen zur zeitgenössischen Lyrik für die Zeitschrift „Die Berliner Literaturkritik“. Freie Essays und Literaturkritiken erscheinen regelmäßig in Onlinefeuilletons. Literaturwissenschaftliche Studien erschienen bisher im Goethe-Jahrbuch und im Bargfelder Boten.
2007, 2009 und 2011 wurden Texte im internationalen Essay-Wettbewerb der Goethe-Gesellschaft in Weimar ausgezeichnet. 2010 Stipendiat des Mannheimer Mozartsommers, Nachwuchsautor der Literaturstiftung Bayern sowie Stipendiat der Autorenwerkstatt Prosa des Literarischen Colloquiums Berlin.

Kontaktmail:

| Mail an den Rezensenten

Beiträge:


Wir sind umgezogen!

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

 

Das neue TITEL-

Tage, Tage, Jahre

Staunen, entdecken, querlesen, umblättern, abreißen – Literaturkalender begleiten uns verlässlich durchs Jahr, versorgen uns häppchenweise und gut dosiert mit ungeahnten ...

»Alles liegt im Blick«

»Das Publikum ist wie ein Hund«, sagt Marina Abramovic einmal: »Es riecht Angst und Schmerz. Es kann fühlen, wenn man nicht anwesend ist«. ...

Musik in Schwarz-Weiß

Noch ein paar Tipps für die Tage in denen Stimmung und Landschaft sich den Grau-Tönen nähern und die richtige Musik dabei hilft, ruhige Momente zu ...

... bis sie dann gestorben sind.

Wenn Comics sich klassischen Märchenmotiven widmen, dann tun sie das meist in Form einer eher überzogenen Parodie. Selbst wenn sich dahinter so viel Sophistication verbirgt wie hinter ...

Wer will fleißige Handwerker sehn

Der Künstler und ehemalige Hartz IV-Empfänger Van Bo Le-Mentzel hat zusammen mit seiner Crowd ein DIY-Forum geschaffen und mittels Schwarmfinanzierung auch gleich ein Buch drucken lassen. ...