• losttorrent
  • richtorrent
  • pushtorrent
  • Titel-Magazin
    TITEL kulturmagazin
    Dienstag, 22. August 2017 | 16:43

     

    Jutta Bauer (Hrsg.): Ich sitze hier im Abendlicht / für alle

    25.03.2004

     


    Ein großartiger Sommer macht dem Herbst Platz. Und wie hat schon Rainer Maria Rilke in seinem Herbsttag gedichtet: „Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben, wird wachen, lesen, lange Briefe schreiben...“




     

    Lesen? Klar! Aber Briefe schreiben, im 21. Jahrhundert? An Geburtstagen klingelt das Telefon und die Gratulanten übermitteln ihre Glückwünsche fernmündlich. Mit Freundinnen und Freunden kommuniziert man, falls überhaupt schriftlich, per SMS oder eMail. Wer schreibt noch Briefe? Ehe man Lust kriegt, welche zu schreiben, könnte ja man zunächst Briefe lesen. Und weil der Postbote außer Rechnungen und Prospekten schon lange nichts mehr bringt, hat Jutta Bauer einfach Briefe gesammelt. In sechs Kategorien – Familienbriefe, Kinderbriefe, Reisebriefe, Erfundene Briefe, Liebesbriefe und Alltagsbriefe – findet man kleine Notizen, ausführliche Berichte, schmachtende Liebeserklärungen, ungelenke Kritzeleien und wundervoll gestaltete Botschaften. Vieles ist sehr persönlich und man scheut sich fast ein wenig, die intimen Bekenntnisse zu lesen – schließlich gibt es ja eigentlich ein Briefgeheimnis und der Adressat ist in fast allen Fällen eindeutig genannt. Aber es geht ja ganz korrekt zu, die Briefe sind mit Genehmigung veröffentlicht, und so hat der Blick in fremde Korrespondenz auch einen ganz eigenen Kitzel.

    Jutta Bauer hat die Briefe nicht nur zusammengetragen und liebevoll illustriert sondern auch einiges aus ihrer eigenen Briefsammlung beigesteuert. Neben Klassikern wie Pablo Nerudas Liebesbriefe an Albertina Rosa, ermahnenden Worten aus der Feder von Johann Wolfgang von Goethe, den phantasievollen Spielereien von Lewis Carroll oder den ergreifenden Abschiedsbriefen des von den Nationalsozialisten zum Tode verurteilten, nur 22jährigen Kim Malthe-Bruun steckt das Schatzkästchen randvoll mit witzigen, originellen und überraschenden Schriftstücken, die man an den anstehenden langen Herbstabenden genießen kann. Und die vielleicht ansteckend wirken und aus Lesern aller Alterstufen sogar Briefeschreiber machen.

    Andrea Wanner


    Ich sitze hier im Abendlicht…
    Briefe gesammelt und illustriert von Jutta Bauer.

    Gerstenberg 2003. Gebunden. 168 Seiten.
    Für alle. 24,90 Euro.
    ISBN: 3-8067-5028-9

    ... bis sie dann gestorben sind.

    Wenn Comics sich klassischen Märchenmotiven widmen, dann tun sie das meist in Form einer eher überzogenen Parodie. Selbst wenn sich dahinter so viel Sophistication verbirgt wie hinter ...

    Ein Igel erlebt sein blaues Wunder

    Neue Kartracer haben es nicht leicht. Auch nach 20 Jahren ist der Schatten der einstigen Genregröße Mario Kart so mächtig, dass sich jeder neue Titel einen Vergleich ...

    Musik in Schwarz-Weiß

    Noch ein paar Tipps für die Tage in denen Stimmung und Landschaft sich den Grau-Tönen nähern und die richtige Musik dabei hilft, ruhige Momente zu ...

    Psychothriller mit doppeltem Deutungsboden

    Alles beginnt ganz harmlos. Mit einem Schulaufsatz, in dem der französische Oberstufenschüler Claude (Ernst Umhauer) von einem Besuch im Haus seines Klassenkameraden Rapha berichtet. ...

    Das Ende der Sommerzeit

    Es gibt Bücher, die schleichen sich ganz unmerklich ins Herz und treffen einen im Innersten. Tamara Bachs Geschichte gehört dazu. Von ANDREA WANNER

    Wer will fleißige Handwerker sehn

    Der Künstler und ehemalige Hartz IV-Empfänger Van Bo Le-Mentzel hat zusammen mit seiner Crowd ein DIY-Forum geschaffen und mittels Schwarmfinanzierung auch gleich ein Buch drucken lassen. ...

    10 Gründe, Engelmann zu lieben

    Aufgelistet von BRIGITTE HELBLING

    Der Spielplatz macht zu

    Nach drei Ausgaben wird das Games-iPad-Magazin Spielplatz wieder eingestellt. Was dahinter steckt, wollte RUDOLF INDERST im Gespräch mit den beiden Machern Henning Ohlsen und Mark ...

    NJ Institut for sundhed og senior services køb cialis online sundhedspleje forsikringsudgifter