• losttorrent
  • richtorrent
  • pushtorrent
  • Titel-Magazin
    TITEL kulturmagazin
    Donnerstag, 25. Mai 2017 | 18:21

    Martin Baltscheit: Der Sonnenwecker (ab 4)

    05.06.2008

    Unverzichtbar

    Ein junger Hahn erbt von seinem Vater den wichtigsten Job auf dem Hof: Er muss täglich die Sonne wecken. Eine Tätigkeit, die ernst genommen werden will. Und der Junge nimmt sie verdammt ernst. Von ANDREA WANNER

     

    Das Bild von seinem Herrn Papa, einem stolzen Gockel, der bepackt mit einem Notenbündel sein allmorgendliches Weckkonzert veranstaltet, ist ihm deutlich vor Augen. Aber als es ihm mit selbstbewusst geschwellter Brust und sich seiner Verantwortung wohl bewusst zum ersten Mal gelingt, die Sonne zu wecken, erlebt er im Anschluss eine herbe Enttäuschung. Statt begeistertem Lob klären ihn die Tiere der Reihe nach auf, das es überhaupt nicht sein Verdienst gewesen sei. Hedi, das kesse Hühnchen mit dem gepunkteten Mini, genauso alt wie unser Held, beginnt mit der Miesmacherei. Und erklärt ihm auch prompt etwas von Erde als Kugel, die um die Sonne fliegt. Auch Paulus, der Hofhund, und Elvira, das Schwein, sind der Meinung, dass der Sonnenaufgang keine Großtat eines Hahns ist. Da nützt aller mütterlicher Trost nichts: unser Hahn stürzt in eine tiefe Sinnkrise als er merkt, dass die anderen tatsächlich Recht haben.

    Das kluge Bauernhofabenteuer von Martin Baltscheit könnte als Entwicklungsroman gedeutet werden. Ein jugendlicher Gernegroß probiert sich aus und stößt an seine Grenzen. Wer ihn aber auf dem Cover so wundervoll aufgeplustert dastehen sieht, ahnt schon, dass sein Werdegang nicht im Frust enden kann. Christoph Mett hat seinen Weg in herrlich überzogenen Bildern festgehalten und in einer Farbigkeit inszeniert, die einen auf den ersten Blick glauben lässt, man hätte einen großartigen Fund im urgroßelterlichen Bücherschrank getan. Auf den zweiten Blick verbergen sich dann aber auch wieder moderne Comicelemente und überhaupt viele originelle Details in den Illustrationen. So träumt sich der Hahn z.B. in seiner tiefsten Enttäuschung lesend in das Reich der Abenteuer. Er verzichtet auf den Weckdienst und vertieft sich in „Supercock“, eindeutig muskelbepackt und mit einem „S“ auf der blaubewamsten Hühnerbrust.

    Aber was passiert nun tatsächlich, wenn der Sonnenwecker entdeckt, dass er keiner ist? Martin Baltscheit und Christopher Mett verraten es mit einem wundervoll gesungenen KIKERIKI!

     

     

    | kommentar schreiben

    Name:
    Kommentar:

    ... bis sie dann gestorben sind.

    Wenn Comics sich klassischen Märchenmotiven widmen, dann tun sie das meist in Form einer eher überzogenen Parodie. Selbst wenn sich dahinter so viel Sophistication verbirgt wie hinter ...

    Ein Igel erlebt sein blaues Wunder

    Neue Kartracer haben es nicht leicht. Auch nach 20 Jahren ist der Schatten der einstigen Genregröße Mario Kart so mächtig, dass sich jeder neue Titel einen Vergleich ...

    Musik in Schwarz-Weiß

    Noch ein paar Tipps für die Tage in denen Stimmung und Landschaft sich den Grau-Tönen nähern und die richtige Musik dabei hilft, ruhige Momente zu ...

    Psychothriller mit doppeltem Deutungsboden

    Alles beginnt ganz harmlos. Mit einem Schulaufsatz, in dem der französische Oberstufenschüler Claude (Ernst Umhauer) von einem Besuch im Haus seines Klassenkameraden Rapha berichtet. ...

    Das Ende der Sommerzeit

    Es gibt Bücher, die schleichen sich ganz unmerklich ins Herz und treffen einen im Innersten. Tamara Bachs Geschichte gehört dazu. Von ANDREA WANNER

    Wer will fleißige Handwerker sehn

    Der Künstler und ehemalige Hartz IV-Empfänger Van Bo Le-Mentzel hat zusammen mit seiner Crowd ein DIY-Forum geschaffen und mittels Schwarmfinanzierung auch gleich ein Buch drucken lassen. ...

    10 Gründe, Engelmann zu lieben

    Aufgelistet von BRIGITTE HELBLING

    Der Spielplatz macht zu

    Nach drei Ausgaben wird das Games-iPad-Magazin Spielplatz wieder eingestellt. Was dahinter steckt, wollte RUDOLF INDERST im Gespräch mit den beiden Machern Henning Ohlsen und Mark ...

    NJ Institut for sundhed og senior services køb cialis online sundhedspleje forsikringsudgifter