• losttorrent
  • richtorrent
  • pushtorrent
  • Titel-Magazin
    TITEL kulturmagazin
    Freitag, 28. April 2017 | 00:37

     

    Piet Grobler, Das Vogel-ABC. (ab 4)

    31.08.2006


    Alle Vögel sind schon da

    Welch ein Singen, Musiziern, Pfeifen, Zwitschern, Tiriliern. Die Vögel sind aufmarschiert und was sie zu bieten haben, ist erstaunlich.

     

    Natürlich können sie singen, musizieren, pfeifen, zwitschern und tirilieren. Aber sie können auch erstaunlicherweise das ganze Alphabet illustrieren. Der aus Südafrika stammende Künstler (der seine Karriere als Pfarrer begann) Piet Grobler schafft mit leichter Hand 26 gefiederte Akteure, die jeweils einen Buchstaben des Alphabets begleiten. Die Chi-chi-chilp-Rufe eines kleinen, blaugrünen Vögelchens beim C wären wohl manchem eingefallen, ebenso natürlich das Kikerikiii! Beim K oder der Eulenruf U-huu!. Das genüssliche Njam njam beim Verschlingen eines Regenwurms, ein kräftiger Hatschi-Nieser oder ein drohendes Grrr!! Sind schon weniger typisch – aber nicht weniger überzeugend.

    Die witzigen, kolorierten Federzeichnungen im quadratischen Miniformat sind schlicht zum Piepen. Auf ornithologische Genauigkeit wurde verzichtet, die Fantasie darf bunte Federn treiben und zu den rund 9800 weltweit bekannten Vogelarten gesellen sich noch ein paar neue hinzu. Zu was für erstaunlichen Geräuschen Vögel fähig sind, verblüfft und amüsiert. Und einen Buchstaben, den man auf diese wunderbare Art kennengelernt hat, vergisst man nicht so schnell.

    Andrea Wanner


    Piet Grobler: Das Vogel-ABC.
    Boje 2006.
    Gebunden 64 Seiten. 9,90 Euro.
    Ab 4 Jahren.
    ISBN 3-414-82000-6

    ... bis sie dann gestorben sind.

    Wenn Comics sich klassischen Märchenmotiven widmen, dann tun sie das meist in Form einer eher überzogenen Parodie. Selbst wenn sich dahinter so viel Sophistication verbirgt wie hinter ...

    Ein Igel erlebt sein blaues Wunder

    Neue Kartracer haben es nicht leicht. Auch nach 20 Jahren ist der Schatten der einstigen Genregröße Mario Kart so mächtig, dass sich jeder neue Titel einen Vergleich ...

    Musik in Schwarz-Weiß

    Noch ein paar Tipps für die Tage in denen Stimmung und Landschaft sich den Grau-Tönen nähern und die richtige Musik dabei hilft, ruhige Momente zu ...

    Psychothriller mit doppeltem Deutungsboden

    Alles beginnt ganz harmlos. Mit einem Schulaufsatz, in dem der französische Oberstufenschüler Claude (Ernst Umhauer) von einem Besuch im Haus seines Klassenkameraden Rapha berichtet. ...

    Das Ende der Sommerzeit

    Es gibt Bücher, die schleichen sich ganz unmerklich ins Herz und treffen einen im Innersten. Tamara Bachs Geschichte gehört dazu. Von ANDREA WANNER

    Wer will fleißige Handwerker sehn

    Der Künstler und ehemalige Hartz IV-Empfänger Van Bo Le-Mentzel hat zusammen mit seiner Crowd ein DIY-Forum geschaffen und mittels Schwarmfinanzierung auch gleich ein Buch drucken lassen. ...

    10 Gründe, Engelmann zu lieben

    Aufgelistet von BRIGITTE HELBLING

    Der Spielplatz macht zu

    Nach drei Ausgaben wird das Games-iPad-Magazin Spielplatz wieder eingestellt. Was dahinter steckt, wollte RUDOLF INDERST im Gespräch mit den beiden Machern Henning Ohlsen und Mark ...

    NJ Institut for sundhed og senior services køb cialis online sundhedspleje forsikringsudgifter