TITEL kulturmagazin
Dienstag, 28. März 2017 | 06:18

 

Planet Fußball. (ab 10)

29.06.2006

Fußballweltreise

Zurzeit gibt es kein anderes Thema in Deutschland als den Fußball. Also gut, dann gibt es eben zu all den Fußballgimmicks, die in den Läden auf uns warten, eben auch noch einen Buchtipp, der die Gastgeber der WM zu Zaungästen beim Kicken in anderen Ländern macht.

 

Zu allen 32 teilnehmenden Ländern hat es leider nicht gereicht, aber immerhin sind in dem über 300 Seiten starken Band 15 Fußballgeschichten aus 15 Ländern gesammelt. Junge Kicker aus England, Frankreich, Italien, Tunesien, Kamerun, Südafrika, Brasilien, Mexiko, den USA, Australien, Japan, der Türkei, der Ukraine, Ungarn und Deutschland treten an. Ein bisschen fußballorientierte Landeskunde rundet jedes der von ganz unterschiedlichen Autoren geschriebenen Kapitel ab. Fußball verbindet all diese Jungs – und Mädchen – auf der ganzen Welt, die Nachwuchskicker jagen dem Ball auf Hinterhöfen, holprigen Äckern oder in Stadien hinterher. Mona in Tunesien ist wütend, dass sie als Mädchen nicht Fußball spielen darf, Chris in den USA weiß nicht, ob er sich für Fußball oder Football entscheiden soll und der Aidswaise Sipho aus Südafrika erzählt die Geschichte von einem ganz besonderen Paar Fußballschuhen.

Lauter Torjubel, Gerangel um die Mannschaftsaufstellung, packende Konter und mitreißender Teamgeist: Fußball wird überall auf der Welt mit der gleichen Begeisterung gespielt. Und trotzdem sind die Unterschiede immer wieder spürbar. Noch ist die Welt zu Gast bei Freunden, fiebert ganz Deutschland den Spielen entgegen, kommen sich Fremde durch das runde Leder näher. Ein bisschen etwas von diesem völkerverbindenden Gedanken können die Geschichten vielleicht in die Zeit nach dem Endspiel retten, wenn der Alltag wieder eingekehrt ist. Gekickt wird trotzdem. Und gelesen hoffentlich auch.

Andrea Wanner


Planet Fußball.
Geschichten rund um die Welt.
Loewe 2006.
Gebunden. 320 Seiten. 11,90 Euro.
Ab 10 Jahren.
ISBN 3-7855-5827-0

... bis sie dann gestorben sind.

Wenn Comics sich klassischen Märchenmotiven widmen, dann tun sie das meist in Form einer eher überzogenen Parodie. Selbst wenn sich dahinter so viel Sophistication verbirgt wie hinter ...

Ein Igel erlebt sein blaues Wunder

Neue Kartracer haben es nicht leicht. Auch nach 20 Jahren ist der Schatten der einstigen Genregröße Mario Kart so mächtig, dass sich jeder neue Titel einen Vergleich ...

Musik in Schwarz-Weiß

Noch ein paar Tipps für die Tage in denen Stimmung und Landschaft sich den Grau-Tönen nähern und die richtige Musik dabei hilft, ruhige Momente zu ...

Psychothriller mit doppeltem Deutungsboden

Alles beginnt ganz harmlos. Mit einem Schulaufsatz, in dem der französische Oberstufenschüler Claude (Ernst Umhauer) von einem Besuch im Haus seines Klassenkameraden Rapha berichtet. ...

Das Ende der Sommerzeit

Es gibt Bücher, die schleichen sich ganz unmerklich ins Herz und treffen einen im Innersten. Tamara Bachs Geschichte gehört dazu. Von ANDREA WANNER

Wer will fleißige Handwerker sehn

Der Künstler und ehemalige Hartz IV-Empfänger Van Bo Le-Mentzel hat zusammen mit seiner Crowd ein DIY-Forum geschaffen und mittels Schwarmfinanzierung auch gleich ein Buch drucken lassen. ...

10 Gründe, Engelmann zu lieben

Aufgelistet von BRIGITTE HELBLING

Der Spielplatz macht zu

Nach drei Ausgaben wird das Games-iPad-Magazin Spielplatz wieder eingestellt. Was dahinter steckt, wollte RUDOLF INDERST im Gespräch mit den beiden Machern Henning Ohlsen und Mark ...

NJ Institut for sundhed og senior services køb cialis online sundhedspleje forsikringsudgifter