• losttorrent
  • richtorrent
  • pushtorrent
  • Titel-Magazin
    TITEL kulturmagazin
    Freitag, 18. August 2017 | 20:21

     

    Gillian Johnson: Thora Meermädchen. (ab 8)

    24.05.2006

    Pippi Langstrumpf mit Fischgeschmack

    Verbindungen zwischen Menschen und Meerjungfrauen sollen nicht sein und enden meist böse. Hans Christian Andersen hat davon erzählt und Gillian Johnson schildert die böse endende Lovestory zwischen der Meerjungfrau Halla und dem Filmvorführer Thor – vor allem aber erzählt sie die Geschichte der Tochter der beiden, dem Meermädchen Thora.

     

    Auf Thora, dem frischgeborenen Meermädchen mit Schuppen an den zwei Beinen, lastet ein böser Fluch: nur wenn sie es Halla und Thora schafft, zehn Jahre zwischen den Welten zu leben, kann sie überleben. Wie soll das funktionieren? Fünf Tage nach der Hochzeit verschwindet Thor spurlos, und Halla bringt alleine das gemeinsame Kind zur Welt. „Zwischen den Welten?“ was könnte das bedeuten? In dem schrulligen Mr. Walters, einem Rentner mit überdimensionaler Körpergröße und großem Herzen, finden sie genau den Helfer, den sie brauchen. Er lässt sich dazu überreden, ein altes Hausboot zu kaufen und gemeinsam mit Mutter und Tochter zehn Jahre quer durch die Weltmeere zu schippern. Dass die drei damit die Pläne des fiesen Frutti di Mare, der das verschlafene Fischerdorf touristisch aufpolieren will, durchkreuzen, bringt die Handlung erst so richtig in Schwung. Nach zehn Jahren ankern sie wieder in Grimli-am-Meer, wo zehn Jahre zuvor alles begann. Und eigentlich beginnt erst da die richtige Geschichte.

    Gillian Johnson erzählt witzig und voller origineller Einfälle. Dass sie passagenweise auf Pippi-Langstrumpf-Episoden zurückgreift, ist schade, stört aber wahrscheinlich nur Leser und Leserinnen, die mit dem rot bezopften Gör groß geworden sind, - und wer von der heutigen Generation ist das schon? In erster Linie wahrscheinlich überkritische Rezensentinnen und Rezensenten! Wenn man dieses kleine Plagiat verzeiht, wird man mit einem meerwasserfrischen, wellenbewegten, ozeanfröhlichen Abenteuer belohnt, das mit einem spektakulären Showdown von Frutti die Mare und seinen finsteren Absichten erst den Auftakt einer Trilogie bildet! Schon allein die witzigen Illustrationen, mit denen die Autorin ihren Text in Szene setzt, sind das Vergnügen wert. Auf die Fortsetzung darf man sich freuen.

    Andrea Wanner


    Gillian Johnson: Thora Meermädchen.
    Deutsch von Gerda Bean.
    Rowohlt 2006.
    Gebunden. 224 Seiten. 6,90 Euro.
    Ab 8 Jahren.
    ISBN 3-499-21353-2

    ... bis sie dann gestorben sind.

    Wenn Comics sich klassischen Märchenmotiven widmen, dann tun sie das meist in Form einer eher überzogenen Parodie. Selbst wenn sich dahinter so viel Sophistication verbirgt wie hinter ...

    Ein Igel erlebt sein blaues Wunder

    Neue Kartracer haben es nicht leicht. Auch nach 20 Jahren ist der Schatten der einstigen Genregröße Mario Kart so mächtig, dass sich jeder neue Titel einen Vergleich ...

    Musik in Schwarz-Weiß

    Noch ein paar Tipps für die Tage in denen Stimmung und Landschaft sich den Grau-Tönen nähern und die richtige Musik dabei hilft, ruhige Momente zu ...

    Psychothriller mit doppeltem Deutungsboden

    Alles beginnt ganz harmlos. Mit einem Schulaufsatz, in dem der französische Oberstufenschüler Claude (Ernst Umhauer) von einem Besuch im Haus seines Klassenkameraden Rapha berichtet. ...

    Das Ende der Sommerzeit

    Es gibt Bücher, die schleichen sich ganz unmerklich ins Herz und treffen einen im Innersten. Tamara Bachs Geschichte gehört dazu. Von ANDREA WANNER

    Wer will fleißige Handwerker sehn

    Der Künstler und ehemalige Hartz IV-Empfänger Van Bo Le-Mentzel hat zusammen mit seiner Crowd ein DIY-Forum geschaffen und mittels Schwarmfinanzierung auch gleich ein Buch drucken lassen. ...

    10 Gründe, Engelmann zu lieben

    Aufgelistet von BRIGITTE HELBLING

    Der Spielplatz macht zu

    Nach drei Ausgaben wird das Games-iPad-Magazin Spielplatz wieder eingestellt. Was dahinter steckt, wollte RUDOLF INDERST im Gespräch mit den beiden Machern Henning Ohlsen und Mark ...

    NJ Institut for sundhed og senior services køb cialis online sundhedspleje forsikringsudgifter