TITEL kulturmagazin
Sonntag, 26. März 2017 | 16:55

 

Jutta Bauer: Liebespaa... küsst euch ma... (ab 4)

06.06.2005

Tierisch gut
Zoologische Unmöglichkeiten, die nur die Liebe möglich macht, für Jung und Alt präsentiert von Jutta Bauer. Und
„Wer das nicht glaubt,
was hier gereimt,
und denkt, das sei gemogelt,
dem sei versichert, so manches Gnu
ist ein ziemlich verrückter Vogel.“

 

„Liebespaa… küsst euch ma…“ fordert Jutta Bauer ganz direkt, und ungeniert kommen die beiden der Weisung nach. Wir staunen über ein knutschendes Pärchen: Ein Schaf und einen Fisch, letzterer in den Händen des Schafs und an dessen Lippen gedrückt wie eine dickbauchige Flasche, aus der das Schaf trinken möchte. “Kann das gut gehen?“, fragt man sich, nur um uns über weitere, höchst ungleiche Beziehungen zu wundern. Den Hasen geht es wohl so ähnlich: „Alle gaffen Elsie an. Der Grund dafür ist wohl ihr Mann.“ Elsie ist ein zierliches, braun-weiß geflecktes Karnickel, ihr Mann bringt ein Vielfaches auf die Waage: Sie hat keinen geringeren als ein schwergewichtiges Nilpferd zum Gatten gewählt. Okapi und Kakadu haben sogar schon gemeinsame Kinder: Eine Tochter namens Kakapi und einen Sohn, der auf den Namen Okapu hört. Und wie Kakapi und Okapu aussehen, kann man sich mit ein bisschen Fantasie unschwer vorstellen.

Jutta Bauer bringt die Tierwelt ganz schön durcheinander, indem sie Walfisch und Pferd vermählt, Flughund und Dackel Bekanntschaft schließen lässt, aber auch unglücklich Liebende präsentiert wie Eberhard, den Ameisenbären und seine Angebetete, eine winzige Ameise. Die Mutter der Ameise hat dieser Beziehung wohlweislich einen Riegel vorgeschoben!

Zum Staunen und Lachen für Kleine, mit sehr viel Hintersinn aber auch für die Großen turnt hier eine ganze Menagerie über die Buchseiten, begleitet von charmanten Nonsensversen. Bis auf den Mond verfolgen wir die Liebenden, die bei Nacht die Erde anfiepen – es handelt sich um Erdmännchen und Erdhörnchen – weil sie dort so gern wohnen würden. Die Liebe ist halt eine Himmelsmacht, die offensichtlich keine Grenzen kennt. Zu was sie in der Lage ist, erzählt Jutta Bauer im quadratischen Miniformat in Wort und Bild.

Andrea Wanner



Jutta Bauer: Liebespaa… küsst euch ma...
Carlsen, 2005.
Gebunden, 24 S., EUR 6,00.
Ab 4 Jahren.
ISBN: 3-551-51651-0.






... bis sie dann gestorben sind.

Wenn Comics sich klassischen Märchenmotiven widmen, dann tun sie das meist in Form einer eher überzogenen Parodie. Selbst wenn sich dahinter so viel Sophistication verbirgt wie hinter ...

Ein Igel erlebt sein blaues Wunder

Neue Kartracer haben es nicht leicht. Auch nach 20 Jahren ist der Schatten der einstigen Genregröße Mario Kart so mächtig, dass sich jeder neue Titel einen Vergleich ...

Musik in Schwarz-Weiß

Noch ein paar Tipps für die Tage in denen Stimmung und Landschaft sich den Grau-Tönen nähern und die richtige Musik dabei hilft, ruhige Momente zu ...

Psychothriller mit doppeltem Deutungsboden

Alles beginnt ganz harmlos. Mit einem Schulaufsatz, in dem der französische Oberstufenschüler Claude (Ernst Umhauer) von einem Besuch im Haus seines Klassenkameraden Rapha berichtet. ...

Das Ende der Sommerzeit

Es gibt Bücher, die schleichen sich ganz unmerklich ins Herz und treffen einen im Innersten. Tamara Bachs Geschichte gehört dazu. Von ANDREA WANNER

Wer will fleißige Handwerker sehn

Der Künstler und ehemalige Hartz IV-Empfänger Van Bo Le-Mentzel hat zusammen mit seiner Crowd ein DIY-Forum geschaffen und mittels Schwarmfinanzierung auch gleich ein Buch drucken lassen. ...

10 Gründe, Engelmann zu lieben

Aufgelistet von BRIGITTE HELBLING

Der Spielplatz macht zu

Nach drei Ausgaben wird das Games-iPad-Magazin Spielplatz wieder eingestellt. Was dahinter steckt, wollte RUDOLF INDERST im Gespräch mit den beiden Machern Henning Ohlsen und Mark ...

NJ Institut for sundhed og senior services køb cialis online sundhedspleje forsikringsudgifter