• losttorrent
  • richtorrent
  • pushtorrent
  • Titel-Magazin
    TITEL kulturmagazin
    Sonntag, 23. April 2017 | 19:47

     

    Julia Friese: Das Mohrrübensuppe-Abenteuer (ab 5)

    04.11.2004

     

    Suppe wird zum Event

    Vergessen wir Schnitzel und Hähnchen, Spinat und Pfannkuchen.


     

    Und was gibt es zum Mittagessen? Spaghetti wären nicht schlecht. Vielleicht Pommes? Auch im Kindergarten wird spekuliert: „Hoffentlich gibt es Omelett mit Fischstäbchen oder Puddingsuppe mit Erdbeeren. Oder Hefeklöße und rote Soße. Oder Knödel mit Speck…“ Es folgt die bittere Enttäuschung: Mohrrübensuppe. Mohrrübensuppe ist kein Essen sondern eine Zumutung, mit der man kreativ umgehen muss. Indem man wie Susi eine Seiltänzerin über die Suppe balancieren lässt oder wie Moritz einen Engel aus dem Teller rettet. Wie wär’s mit einem schönen Gruppenbild aus Mohrrübensuppe? Pauline hat ein wunderbares Kunstwerk aus der Pampe geschaffen! Aus der Brühe tauchen geheime Botschaften in einer Flaschenpost auf oder grüne Monster, Schafe oder Klatschmohn. Während Ferdinand eine Riesensauerei veranstaltet und Mathilda das Zeugs einfach wegschüttet, freut sich nur einer daran: Leander. Der hat Hunger und es schmeckt ihm.

    Von dem Rätselraten vor dem geschlossenen Riesentopf bis zum letzten Löffel Suppe hat Julia Friese einen Bilderbuchleckerbissen geschaffen. Ein Traum in Orange mit kleinen farblichen Akzenten in Rot (Klatschmohn), Weiß (Engel) oder Grün (Monster), wie Meisterköche sie zu setzen wissen, erfüllt den Kenner mit Begeisterung. In Linolschnitttechnik ist auch der knappe Text gestaltet: viele Worte braucht so eine Köstlichkeit sowieso nicht. Darf man mit Essen spielen? So schon! Wer hätte geahnt, dass ein Topf voller pürierter Karotten so voller Abenteuer steckt. Suppe wird zum Event. Da beißt garantiert jeder an. Und was gibt’s morgen? Vergessen wir Schnitzel und Hähnchen, Spinat und Pfannkuchen. Am liebsten wieder Mohrrübensuppe!

    Andrea Wanner





    Julia Friese: Das Mohrrübensuppen-Abenteuer
    Bajazzo 2004.
    32 Seiten, durchgehend farbig illustriert.
    Bilderbuch ab 5 Jahren.
    13,90 Euro.
    ISBN: 3-907588-52-5

    ... bis sie dann gestorben sind.

    Wenn Comics sich klassischen Märchenmotiven widmen, dann tun sie das meist in Form einer eher überzogenen Parodie. Selbst wenn sich dahinter so viel Sophistication verbirgt wie hinter ...

    Ein Igel erlebt sein blaues Wunder

    Neue Kartracer haben es nicht leicht. Auch nach 20 Jahren ist der Schatten der einstigen Genregröße Mario Kart so mächtig, dass sich jeder neue Titel einen Vergleich ...

    Musik in Schwarz-Weiß

    Noch ein paar Tipps für die Tage in denen Stimmung und Landschaft sich den Grau-Tönen nähern und die richtige Musik dabei hilft, ruhige Momente zu ...

    Psychothriller mit doppeltem Deutungsboden

    Alles beginnt ganz harmlos. Mit einem Schulaufsatz, in dem der französische Oberstufenschüler Claude (Ernst Umhauer) von einem Besuch im Haus seines Klassenkameraden Rapha berichtet. ...

    Das Ende der Sommerzeit

    Es gibt Bücher, die schleichen sich ganz unmerklich ins Herz und treffen einen im Innersten. Tamara Bachs Geschichte gehört dazu. Von ANDREA WANNER

    Wer will fleißige Handwerker sehn

    Der Künstler und ehemalige Hartz IV-Empfänger Van Bo Le-Mentzel hat zusammen mit seiner Crowd ein DIY-Forum geschaffen und mittels Schwarmfinanzierung auch gleich ein Buch drucken lassen. ...

    10 Gründe, Engelmann zu lieben

    Aufgelistet von BRIGITTE HELBLING

    Der Spielplatz macht zu

    Nach drei Ausgaben wird das Games-iPad-Magazin Spielplatz wieder eingestellt. Was dahinter steckt, wollte RUDOLF INDERST im Gespräch mit den beiden Machern Henning Ohlsen und Mark ...

    NJ Institut for sundhed og senior services køb cialis online sundhedspleje forsikringsudgifter