• losttorrent
  • richtorrent
  • pushtorrent
  • Titel-Magazin
    TITEL kulturmagazin
    Dienstag, 22. August 2017 | 05:40

    Frag doch mal ...

    09.01.2012

    Mit der Maus durchs Jahr

    Noch ist das Jahr jung genug für einen Kalendervorschlag. Jeden Wochentag mit einer Frage am Frühstückstisch beginnen und die Antwort aus berufenem Munde präsentiert bekommen. ANDREA WANNER freut sich über FRAG doch mal…, den klugen Mauskalender für 2012.

     

    Montag, der 9. Januar. Für viele fängt heute nach den Weihnachtsferien wieder der Alltag an, für andere hat er schon wieder begonnen. Trübes Januarwetter. Vielleicht die Aussicht auf ein bisschen Schnee… Ach ja: »Aus welchem Schnee kann man die besten Schneemänner bauen?« Und drei mögliche Antworten werden auf dem Kalenderblatt vorgeschlagen: a) Pulverschnee b) Pappschnee oder c) Eischnee.
    Vielleicht war in diesem Fall die richtige Antwort gar nicht so schwer. Aber warum ist Pappschnee der ideale Schneemannschnee? Und was unterscheidet ihn von Pulverschnee? Die Maus verrät es auf der Kalenderblattrückseite. Und auf der Vorderseite baut sie selbstverständlich keinen Schneemann, sondern – richtig: einen Schnee-Elefanten!

     

    Wissenshäppchen Tag für Tag

    Wie kann man herausfinden, ob ein Ei hart gekocht oder roh ist? Die Antwort liefert der 21. März. Am 29. Mai erfährt man, welches das schnellste Landsäugetier ist, am 11. Juli gibt es eine Bastelanleitung für eine Sockenpuppe und am 18. September Wissenswertes über Trüffel. Scherzfragen, Rätsel, Kurioses und Alltägliches werden täglich vom klügsten Nagetier der Welt vorgestellt. Außerdem erfährt man täglich das Sternzeichen und die Namenstage. Von Montag bis Freitag rennt der kleine blaue Elefant über den unteren Blattrand und markiert den Wochentag, Samstage und Sonntage gehören der Ente und der Maus.
    Der ultimative Frühstücksvorschlag findet sich am Wochenende vom 30.Juni/1.Juli: Brötchen zum selber backen. Und dann kann man die Sendung mit der Maus gucken. Aber auch für die übrigen Tage bringt die Maus ein bisschen morgendlichen Schwung und gute Laune in das Familienfrühstück mit Kindern mit Grundschulalter. Wenn das kein guter Vorsatz für das neue Jahr ist!

     

    | kommentar schreiben

    Name:
    Kommentar:

    ... bis sie dann gestorben sind.

    Wenn Comics sich klassischen Märchenmotiven widmen, dann tun sie das meist in Form einer eher überzogenen Parodie. Selbst wenn sich dahinter so viel Sophistication verbirgt wie hinter ...

    Ein Igel erlebt sein blaues Wunder

    Neue Kartracer haben es nicht leicht. Auch nach 20 Jahren ist der Schatten der einstigen Genregröße Mario Kart so mächtig, dass sich jeder neue Titel einen Vergleich ...

    Musik in Schwarz-Weiß

    Noch ein paar Tipps für die Tage in denen Stimmung und Landschaft sich den Grau-Tönen nähern und die richtige Musik dabei hilft, ruhige Momente zu ...

    Psychothriller mit doppeltem Deutungsboden

    Alles beginnt ganz harmlos. Mit einem Schulaufsatz, in dem der französische Oberstufenschüler Claude (Ernst Umhauer) von einem Besuch im Haus seines Klassenkameraden Rapha berichtet. ...

    Das Ende der Sommerzeit

    Es gibt Bücher, die schleichen sich ganz unmerklich ins Herz und treffen einen im Innersten. Tamara Bachs Geschichte gehört dazu. Von ANDREA WANNER

    Wer will fleißige Handwerker sehn

    Der Künstler und ehemalige Hartz IV-Empfänger Van Bo Le-Mentzel hat zusammen mit seiner Crowd ein DIY-Forum geschaffen und mittels Schwarmfinanzierung auch gleich ein Buch drucken lassen. ...

    10 Gründe, Engelmann zu lieben

    Aufgelistet von BRIGITTE HELBLING

    Der Spielplatz macht zu

    Nach drei Ausgaben wird das Games-iPad-Magazin Spielplatz wieder eingestellt. Was dahinter steckt, wollte RUDOLF INDERST im Gespräch mit den beiden Machern Henning Ohlsen und Mark ...

    NJ Institut for sundhed og senior services køb cialis online sundhedspleje forsikringsudgifter