• losttorrent
  • richtorrent
  • pushtorrent
  • Titel-Magazin
    TITEL kulturmagazin
    Freitag, 28. April 2017 | 23:42

     

    Vor 1400 Jahren wurde das Pantheon zur Kirche geweiht

    01.11.2010

    Opaion

    Für Julius Walther,

    in Rom einen venezianischen Maler besuchend

     

    Von TOBIAS ROTH

     

    Von außen, der Rauch, der ihm
    Entsteigt, in meinen Augen.
    Die grob kannelierten Säulen
    Ragen in das Gesicht
    Und Blumen aus dem Mund heraus.

     

    Und was in der Zwischenzeit,
    Vor dem Einzug Mariens,
    Sternbänder noch um die Schläfen?

     

    Noch etwas zu tun übriggelassen,
    Das hat auch der Barberini.
    Uns bleibt nur die Hoffnung,
    Kein Teil davon zu werden,
    Ohne es zu wollen.

     

    Es ist in keinen Alltag zu setzen,
    Nicht einmal dem Lärm nach,
    In all dem Rost der Zeit,
    Selbst wenn wir es wünschten.

     

    Dann ist die Stirn auf den Tisch gesunken,
    Die Tasse leer.

     

    Der Kopf geht weiter bei den Wörtern,
    Blättern und Farben
    Ein und aus.


    Flattr this

     

    | kommentar schreiben

    Name:
    Kommentar:

    ... bis sie dann gestorben sind.

    Wenn Comics sich klassischen Märchenmotiven widmen, dann tun sie das meist in Form einer eher überzogenen Parodie. Selbst wenn sich dahinter so viel Sophistication verbirgt wie hinter ...

    Petraeus und sein Stab

    Die menschliche Existenz ist voll von Paradoxa. Krieg etwa gehört zu den schlimmsten Dingen, die Menschen einander antun können; die Ausführenden des Kriegs allerdings, das ...

    Musik in Schwarz-Weiß

    Noch ein paar Tipps für die Tage in denen Stimmung und Landschaft sich den Grau-Tönen nähern und die richtige Musik dabei hilft, ruhige Momente zu ...

    Zwischen Karikatur und Avantgarde

    Lyonel Feininger ist eine Ikone der Klassischen Avantgarde. Er hat einen festen Platz im Lieblingsmaler-Pantheon. Doch auch solch ein Weltrangmeister ist nicht vom Himmel gefallen. Die Ausstellung ...

    Psychothriller mit doppeltem Deutungsboden

    Alles beginnt ganz harmlos. Mit einem Schulaufsatz, in dem der französische Oberstufenschüler Claude (Ernst Umhauer) von einem Besuch im Haus seines Klassenkameraden Rapha berichtet. ...

    NJ Institut for sundhed og senior services køb cialis online sundhedspleje forsikringsudgifter