• losttorrent
  • richtorrent
  • pushtorrent
  • Titel-Magazin
    TITEL kulturmagazin
    Sonntag, 20. August 2017 | 10:02

     

    Ignacio Aldecoa: Gran Sol

    10.06.2007


    Das Meer hinterlässt keine Spuren

    Die realistische Darstellung des Lebens auf dem Meer wird von Ignacio Aldecoa philosophisch überhöht. So wird das Kielwasser, das nie dasselbe ist, zum Inbegriff der gelebten, auch ausradierten Zeit.

     

    Wie viele Farben hat das Meer? Die Farbe einer hellen Schiefertafel oder das dunkle Silber des Fischbauchs? Limonig im schwefligen Licht des wolkenbedeckten Himmels? Zweifarbig vom Dunkelgrün der Nordischen See und tiefem Schwarz des Kohlenerzes? Oder scharlachtrot im Licht der geronnenen roten Scheibe der Sonne? Die Mannschaft des Fischkutters Aril kennt sie alle. Farben und Geruch, das Salz auf der Haut wie auf der Zunge. Sie sind ihnen genauso vertraut wie das Schlagen, Streicheln und Dröhnen der Wellen. Auf ihrer Fangroute zur Fischbank Gran Sol westlich von Irland wettern die kantabrischen Fischer so manchen Sturm ab. Wie den, der Kapitän Simón Orozco schließlich das Leben kostet. Er wird in Bantry begraben. Sein Friedhof, ein „Kai voller alter Bekannter“.

    Die starken kontrastreichen Bilder des Romans Gran Sol lassen an die Filme des italienischen Neorealismus denken. Die körperlich extrem harte und gefährliche Arbeit der dreizehn Männer auf See und das zusammengedrängte Leben zwischen Deck, Kajüte und Kombüse wird in dem spanischen Klassiker in höchster sinnlicher Unmittelbarkeit geschildert. Auf engstem Raum und wie im Zeitraffer wechseln Angst und Erschöpfung, Wut und Agression mit Monotonie und Melancholie. Gleichzeitig wird die realistische Darstellung des Lebens auf dem Meer von Autor Ignacio Aldecoa philosophisch überhöht. So wird das Kielwasser, das nie dasselbe ist, zum Inbegriff der gelebten, auch ausradierten Zeit.

    Der marebuchverlag hat das 1957 erschienene spanische Original jetzt mit einem Vorwort von Rafael Chirbes auf Deutsch aufgelegt. Ein mitreißendes Buch und eine Meisterleistung des Übersetzers Willi Zurbrüggen.

    Michaela Schmitz


    Ignacio Aldecoa: Gran Sol. Deutsch von Willi Zurbrüggen. marebuchverlag 2007. 299 Seiten. 22,90 Euro.

    Tage, Tage, Jahre

    Staunen, entdecken, querlesen, umblättern, abreißen – Literaturkalender begleiten uns verlässlich durchs Jahr, versorgen uns häppchenweise und gut dosiert mit ungeahnten ...

    Seitenhiebe

    Auf ihrem nächtlichen Heimweg werden Anne und René Winkler (Natascha Paulick, Stefan Kurt) von drei jungen Männern attackiert und brutal zusammengeschlagen. Die Polizisten Phillip ...

    Gerd Sonntag und ein Hühnerglucksen zum Abschluss

    Giovanni Santi malt eine Fliege – Lyrik von Ger Sonntag.

    Von STEFAN HEUER

    Mr. Charms ist nicht zu fassen!

    Der verführerischen Absurdität von Charms' gesammelten Werken, die dankenswerterweise vom Galiani Verlag nun vollständig herausgegeben wurden, kann man sich nur schwer ...

    Die Jugend endet auf dem Campingplatz

    Wie wird man erwachsen, in einer Zeit, der die großen Ideen fehlen? Wo sich das Leben gleichförmig von einem Tag zum anderen zieht und das Entwerfen ...

    Die böse Schlange
    und das weiße Kaninchen

    In diesem Land stimmt etwas nicht. Der Feminismus nämlich. Schwach steht er da, der Wind pfeift durch die Löcher seines theoretischen Unterbaus. Ähnlich steht es mit den Frauen. ...

    Vom großen Lama aus der Regent`s Park Road

    Tristram Hunt widmet dem Schatten von Karl Marx, der selbst ernannten »zweiten Violine« des Marxismus, dem Industriellenerben Friedrich Engels eine ...

    Wer will fleißige Handwerker sehn

    Der Künstler und ehemalige Hartz IV-Empfänger Van Bo Le-Mentzel hat zusammen mit seiner Crowd ein DIY-Forum geschaffen und mittels Schwarmfinanzierung auch gleich ein Buch drucken lassen. ...

    Psychothriller mit doppeltem Deutungsboden

    Alles beginnt ganz harmlos. Mit einem Schulaufsatz, in dem der französische Oberstufenschüler Claude (Ernst Umhauer) von einem Besuch im Haus seines Klassenkameraden Rapha berichtet. ...

    NJ Institut for sundhed og senior services køb cialis online sundhedspleje forsikringsudgifter