• losttorrent
  • richtorrent
  • pushtorrent
  • Titel-Magazin
    TITEL kulturmagazin
    Dienstag, 30. Mai 2017 | 05:25

     

    EM - Special

    11.06.2004

    Neue Fußballbücher

    Spieler
    : Kahn; Rahn; Netzer
    Kenner: Martens; Reif; Barth; Theweleit
    Geschiche: 100 Jahre FIFA; Mielke und...; Zurück auf dem Platz
    Romane
    : Fußballwitwen; Walther Bensemann
    Comic & Kinder: Tante Käthe, Harold und mehr
    Fans: Ballbesitz ist Diebstahl; GAK
    Klassiker: Galeano, Biermann, Reng und mehr...

     

    (Zum Lesen der Besprechung jeweils auf den Buchtitel klicken)

    Spieler

    Oliver Kahn: Nummer eins

    Etwas von Kahns ansteckender Willenskraft spürt man auch als Leser, und das ist schon eine ganze Menge für eine Sportlerbiografie.






    Helmut Rahn: Mein Hobby - Tore schießen

    Wer dem Fußball nahe steht und keine Wunderdinge und vor allem keine Erkenntnisse über den Fußball hinaus erwartet, der kann durchaus gut unterhalten werden mit diesem unspektakulären Bericht eines besonderen Fußballerlebens aus einer anderen Zeit.


    Günter Netzer: Aus der Tiefe des Raums

    Der blonde Spielmacher mit den großen Füßen, der wehenden Mähne und der Vorliebe für schnelle Autos, wurde schon als Aktiver zum Mythos. Auch danach blieb er Vorreiter: Als einer der ersten Sportler managte er einen Proficlub, und ebenfalls als einer der ersten wurde er zum erfolgreichen Unternehmer - heute ist er einer der wichtigsten Männer im Weltfußball.



    Kenner

    René Martens: Scheiß-Fußball !

    Der Fußballkenner René Martens bietet vorzügliche Unterhaltung und erhellende Einblicke beim Streifzug durch die vielen, oft betrüblichen Facetten des zeitgenössischen Fußball-Geschäfts.





    Marcel Reif: Aus spitzem Winkel

    Das Buch bietet genau den Stoff, aus dem eine gute Fußballreportage sein sollte: abwechslungsreich, informativ und unterhaltsam, ohne aufgesetzte Belehrung und Kumpanei. Wer schon immer lesen wollte, was man sonst nur hört, wird hier gut bedient.



    R. Barth / G. Di Grazia: Die 10 - Magier des Fußballs

    Wahrscheinlich eines der essentiellsten Fußballbücher aller Zeiten.







    Klaus Theweleit: Tor zur Welt

    Mit dem Buch Tor zur Welt versucht Klaus Theweleit uns den Zusammenhang zwischen dem Fußballspiel an sich und dem gesellschaftlichen Sein und Treiben näher zu bringen. Ist Fußball ein philosophisches Modell oder „nur“ schlichtes Abbild von irgendetwas?




    Geschichte

    C. Eisenberg: FIFA 1904-2004. 100 Jahre Weltfußball

    Der Jubiläumsband zum 100jährigen Bestehen der FIFA bietet Masse und Klasse.






    Hanns Leske: Erich Mielke und das runde Leder

    Stellenweise liest sich Leskes Darstellung spannend und aufschlussreich wie ein Politthriller. Das Problem ist nur, dass die Überfülle von Fakten und Zitaten den Leser fast erdrückt.




    Franz-Josef Brüggemeier: Zurück auf dem Platz

    Inmitten des 54er Hypes hat Franz-Josef Brüggemeier das getan, was man von einem Wissenschaftler erwarten kann. Er hat die Schweizer Ereignisse analytisch rekapituliert und in einen Zusammenhang mit den Aktualitäten und Befindlichkeiten des Jahres 1954 gestellt.




    Roman

    Siobhan Curham: Club der Fußballwitwen

    In Siobhan Curhams amüsantem Unterhaltungsroman „Club der Fußballwitwen“ ist nur eine Macht stärker als die Liebe der Männer zum Fußball: die Liebe ihrer Frauen zu ihnen.




    Bernd-M. Beyer: Der Mann, der den Fußball nach Deutschland brachte

    Die Geschichte Walther Bensemanns ist nicht nur für erklärte Fußballfreunde lesenwert, auch der sogenannte Laie wird sich – die historischen Hintergründe erleichtern dies – gut unterhalten und durch die Lektüre bereichert wissen.




    Comic & Kinder


    Volker Sponholz: Ein Mann für Tante Käthe

    Genau das Richtige, als Lektüre zwischendurch oder auch schon vorbeugend, um während der EM die Gelassenheit zu bewahren, wenn es nicht so laufen sollte für Rudis Riesen.




    Ungewollt Komisches, gute Absichten und Karges

    Werder ist Meister, nun kommt die EM. Man wird also wieder vor dem Fernseher hocken und weil das, wie die Pädagogen sagen, nicht ganz so gut ist, kommen manche Erwachsene auf einen (allzu?) simplen Gedanken: Schenken wir dem Kind doch ein Fußballbuch. Nur welches? Frank Keil traf auf ungewollt Komisches, Absichtsgesättigtes und allzu einfach Gestricktes.


    Franz Sales Sklenitzka: Keine Chance für Harold?

    Sklenitzka verknüpft reale und erfundene Geschichte zu einer eingängigen Version, die nur im letzten Teil, als der Held plötzlich reihenweise Fußballneuheiten und -regeln erfindet.





    Fans

    B.A.F.F. (Hrsg.): Ballbesitz ist Diebstahl - Fußballfans zwischen Kommerz und Kultur

    Eher Nachschlagewerk als Essaysammlung






    Mike Markart: GAK

    Laudatio auf den diesjährigen Preisträger GAK(zur Preisverleihung am 20. Mai 2004)




    Klassiker


    Christoph Biermann / Ulrich Fuchs:
    Der Ball ist rund, damit das Spiel die Richtung ändern kann.

    Weil nicht trocken doziert wird, sondern immer aufs Neue auf konkrete Spieler, Trainer, Spiel- oder Meisterschafts-Situationen Bezug genommen und - ganz nebenbei - auch noch so manch nette Anekdote oder interessante persönliche Einschätzung der Autoren zum Besten gegeben wird, liest sich dieses Buch sehr schön.


    Eduardo Galeano:
    Der Ball ist rund

    Die Kulturkritik Galeanos und seine quasi journalistische Berichterstattung ausgesprochen narrativ daher. Schöne Geschichten um den Fußball, die schön sind, weil der Autor offenbar liebt, was er beschreibt.




    Nick Hornby: Fever Pitch

    DAS ultimative Buch für ALLE Fußballfans








    Joachim Massanek:
    Die wilden Fußballkerle

    Der Klassiker unter den Kinder-Fußballbüchern







    Rainer Moritz:
    Vorne fallen die Tore

    Oft auf skurrile Art und Weise lustig, aber nicht zwanghaft witzig, und immer wieder überraschend: das wohl intellektuellste Fußball-Buch, das im Moment zu haben ist.





    Ronald Reng:
    Mein Leben als Traumhüter

    Authentische Fußball-Literatur: Besonders fesselnd ist das Hineingezogenwerden in eine Welt, von der man überlicherweise nur die fernsehgerecht aufbereitete Oberfläche präsentiert bekommt.





    TITEL ist umgezogen!

    Liebe Leserinnen, liebe Leser!


    Das neue TITEL kulturmagazin ist ...

    Vive Le Pop

    Pünktlich zum 10-jährigen Jubiläum der gelungenen Compilation-Reihe gibt es die 7. Ausgabe von Le Pop. Die Reihe für frankophone Musikliebhaber ist ...

    Die Geschichte geht weiter

    Wieder ein Weltbestseller – Carlos Ruiz Zafóns Roman Der Gefangene des Himmels. Von PETER MOHR

    Musik in Schwarz-Weiß

    Noch ein paar Tipps für die Tage in denen Stimmung und Landschaft sich den Grau-Tönen nähern und die richtige Musik dabei hilft, ruhige Momente zu ...

    Nachgereichtes Wunder

    Dank eines Deals der Künstlerin mit Domino Records bekommen nun auch hiesige Fans die Möglichkeit, dieses im Frühjahr erschienene ...

    Petraeus und sein Stab

    Die menschliche Existenz ist voll von Paradoxa. Krieg etwa gehört zu den schlimmsten Dingen, die Menschen einander antun können; die Ausführenden des Kriegs allerdings, das ...

    Zum Ausklang

    Hier schließt sich der Kreis
    genießt sich (wer weiß)
    läuft jedenfalls heiß
    sein Leben als Preis

    Psychothriller mit doppeltem Deutungsboden

    Alles beginnt ganz harmlos. Mit einem Schulaufsatz, in dem der französische Oberstufenschüler Claude (Ernst Umhauer) von einem Besuch im Haus seines Klassenkameraden Rapha berichtet. ...

    Vor den »Kindern des Olymp«

    Ein Mann, eine Frau und ein Hund entfernen sich nach hinten in die öde Landschaft eines Hafens. Es sind Bilder wie dieses, die die Magie einer Filmkunst prägen, die nahezu ausgestorben ...

    Wer will fleißige Handwerker sehn

    Der Künstler und ehemalige Hartz IV-Empfänger Van Bo Le-Mentzel hat zusammen mit seiner Crowd ein DIY-Forum geschaffen und mittels Schwarmfinanzierung auch gleich ein Buch drucken lassen. ...

    Die böse Schlange
    und das weiße Kaninchen

    In diesem Land stimmt etwas nicht. Der Feminismus nämlich. Schwach steht er da, der Wind pfeift durch die Löcher seines theoretischen Unterbaus. Ähnlich steht es mit den Frauen. ...

    ... bis sie dann gestorben sind.

    Wenn Comics sich klassischen Märchenmotiven widmen, dann tun sie das meist in Form einer eher überzogenen Parodie. Selbst wenn sich dahinter so viel Sophistication verbirgt wie hinter ...

    Vom Leben gezeichnet

    Der bei Avant erschienene Sammelband Lästermaul & Wohlstandskind beinhaltet die ersten 50 Episoden der ...

    Ein Igel erlebt sein blaues Wunder

    Neue Kartracer haben es nicht leicht. Auch nach 20 Jahren ist der Schatten der einstigen Genregröße Mario Kart so mächtig, dass sich jeder neue Titel einen Vergleich ...

    Auf die gute alte Rock-n-Roll-Freundschaft

    Will man Menschen, die noch nie einen Teil der Call-of-Duty-Reihe gespielt haben, das Spielerlebnis näher bringen, sollte man das Bild eines Menschen zeichnen, welcher von allen Seiten ...

    Ein Geheimnis in einer Graskugel

    Auf die ganz großen Katastrophen im Leben kann man sich selten vorbereiten. Das geht nicht nur den Großen so, auch die Kleinen müssen solche Erfahrungen bewältigen. ANDREA ...

    NJ Institut for sundhed og senior services køb cialis online sundhedspleje forsikringsudgifter