• losttorrent
  • richtorrent
  • pushtorrent
  • Titel-Magazin
    TITEL kulturmagazin
    Freitag, 18. August 2017 | 23:46

     

    Tatort 798/11

    26.04.2011

    Grabenkämpfe (SWR)

    »Es gibt keine Schlampe ... hör auf zu fantasieren!«, sagt Stefan Aldinger zu seiner eifersüchtigen schwangeren Ehefrau, einer Profi-Kickboxerin. Kurz darauf wird Aldinger erschlagen aufgefunden. In den Kreis der Tatverdächtigen gerät neben der Ehefrau auch ein Bauunternehmer, der auf dem Gelände des alternativen Kulturareals, das Aldinger mit einem Freund betrieb, ein bislang noch nicht genehmigtes Wohnprojekt geplant hat. Um die Baugenehmigung zu beschleunigen, hat er dem einflussreichen Kurator des städtischen Kunstmuseums die Schenkung einer kostbaren Gemäldesammlung in Aussicht gestellt. Auch der angestellte Justitiar des Bauunternehmens erscheint zwielichtig und spinnt eine Intrige. Da fällt der Geschäftspartner Aldingers einer Explosion in seinem Büro zum Opfer.

     

    Kritik: Eine gedrechselte Geschichte, die trotz des überraschenden Ausgangs mit wenig Spannung erzählt wird. Zahlreiche Tatverdächtige und vielschichtige Tatmotive machen noch keinen spannenden Tatort.

     

    Fazit: müder Krimi

     

    Sendedatum: 25.04.2011

    Stuttgart: Bootz / Lannert

    Drehbuch: Stefan Cantz, Jan Hinter

    Regie: Zoltan Spirandelli

    Schauspieler: Neben der Stammbesetzung u.a. Rüdiger Vogler, Hans Löw, Guntbert Warns, Christoph Jacobi, Jasmin Gerat, Arnd Klawitter, Birthe Wolter

     

    | kommentar schreiben

    Name:
    Kommentar:

    TITEL ist umgezogen!

    Liebe Leserinnen, liebe Leser!


    Das neue TITEL kulturmagazin ist ...

    Psychothriller mit doppeltem Deutungsboden

    Alles beginnt ganz harmlos. Mit einem Schulaufsatz, in dem der französische Oberstufenschüler Claude (Ernst Umhauer) von einem Besuch im Haus seines Klassenkameraden Rapha berichtet. ...

    Musik in Schwarz-Weiß

    Noch ein paar Tipps für die Tage in denen Stimmung und Landschaft sich den Grau-Tönen nähern und die richtige Musik dabei hilft, ruhige Momente zu ...

    Wer will fleißige Handwerker sehn

    Der Künstler und ehemalige Hartz IV-Empfänger Van Bo Le-Mentzel hat zusammen mit seiner Crowd ein DIY-Forum geschaffen und mittels Schwarmfinanzierung auch gleich ein Buch drucken lassen. ...

    Angst und Begehren

    Joyces Dublin stinkt, aber Ulrich Lampen hält sich die Nase zu

     

    „Nichts anderes hätte ich erwartet“, würde James Joyce wohl die ...

    NJ Institut for sundhed og senior services køb cialis online sundhedspleje forsikringsudgifter