TITEL kulturmagazin
Montag, 27. März 2017 | 06:50

 

Tatort 781/10

29.11.2010

Wie einst Lilly (HR)

"Arbeit ist die beste Medizin," versucht Mitarbeiterin Wächter (Barbara Philipp) ihren Chef, den LKA-Ermittler Felix Murot, zu ermutigen, der gerade die Diagnose "Hirntumor" erhalten hat. Geplagt von Kopfschmerzen und extremen Wahrnehmungen reist Murot (Anagramm von Tumor) in seine Vergangenheit. Er kehrt an einen Ort seiner Kindheit, an den Edersee, zurück, um einen Todesfall aufzuklären, der nach Angaben der Ortspolizei als Suizid zu den Akten gelegt werden soll. Bei dem Toten handelt es sich um einen Sensationsreporter, der eine heiße Spur verfolgte, die in die 80er Jahre zu einem Terroranschlag der RAF zurückführt. Die Spurensuche Murots stellt auch die Gesetzeshüter, die damals Verantwortlichen des BKA, in ein mehr als trübes Licht ...

 

Kritik: Ein dialogreicher spannender Krimi, der durch den ausdrucksstarken Ulrich Tukor überzeugend in Szene gesetzt wird. Die ruhigen, nebligen Landschaftseinstellungen des späten Oktobers symbolisieren die zuweilen trübe Stimmung des Ermittlers.

 

Fazit: anspielungsreicher Jubiläums-"Tatort" auf die letzten 40 Jahre - sehenswert

 

Sendedatum: 28.11.2010

Wiesbaden: Felix Murot

Drehbuch: Christian Jeltsch

Regie: Achim von Borries

Schauspieler: Ulrich Tukur, Martina Gedeck, Fritzi Haberlandt, Vadim Glowna, Martin Brambach, Holger Handtke u. a.

 

| kommentar schreiben

Name:
Kommentar:

TITEL ist umgezogen!

Liebe Leserinnen, liebe Leser!


Das neue TITEL kulturmagazin ist ...

Psychothriller mit doppeltem Deutungsboden

Alles beginnt ganz harmlos. Mit einem Schulaufsatz, in dem der französische Oberstufenschüler Claude (Ernst Umhauer) von einem Besuch im Haus seines Klassenkameraden Rapha berichtet. ...

Musik in Schwarz-Weiß

Noch ein paar Tipps für die Tage in denen Stimmung und Landschaft sich den Grau-Tönen nähern und die richtige Musik dabei hilft, ruhige Momente zu ...

Wer will fleißige Handwerker sehn

Der Künstler und ehemalige Hartz IV-Empfänger Van Bo Le-Mentzel hat zusammen mit seiner Crowd ein DIY-Forum geschaffen und mittels Schwarmfinanzierung auch gleich ein Buch drucken lassen. ...

Angst und Begehren

Joyces Dublin stinkt, aber Ulrich Lampen hält sich die Nase zu

 

„Nichts anderes hätte ich erwartet“, würde James Joyce wohl die ...

NJ Institut for sundhed og senior services køb cialis online sundhedspleje forsikringsudgifter