TITEL kulturmagazin
Montag, 27. März 2017 | 06:51

 

Tatort 777/10

25.10.2010

Borowski und eine Frage von reinem Geschmack (NDR)

"Wo ist Frau Jung?"

"Sie ist flüchtig", kommentiert Borowski die Frage nach seiner ausgeschiedenen Kollegin. Er muss den Tod eines Jungen aufklären, der an einem allergischen Schock starb - ausgelöst durch eine im Fitnessgetränk "Vitanale" enthaltene Überdosis des Farbstoffes E102. Untersuchungen ergeben: Das Getränk kann nur in der Hersteller-Firma manipuliert worden sein. Eine zerstrittene Unternehmerfamilie rückt ins Zentrum der Ermittlungen, die die ganze Bandbreite von Bio-Landwirtschaft bis zur konventionellen Lebensmittelproduktion repräsentiert.

 

Kritik:

Die überzeugend motivierte und in Szene gesetzte Geschichte mit mäßiger Spannung und einem theatralisch inszeniertem Ende bildet einen anschaulichen Auftakt zur ARD-Themenwoche "Essen ist Leben". Beiläufig lernt Borowski in diesem Fall seine neue junge Kollegin Sarah Brandt kennen, von deren zukünftiger Rolle er in diesem Fall noch nichts weiß.

 

Fazit:

Kann man anschauen

 

Sendedatum: 24.10.2010

Kiel: Borowski

Drehbuch: Kai Hafemeister, Christoph Silber, Thorsten Wettcke

Regie: Florian Froschmayer

Schauspieler: Neben der Stammbesetzung u.a. Markus Hering, Esther Schweins, Sibel Kekilli

 

| kommentar schreiben

Name:
Kommentar:

TITEL ist umgezogen!

Liebe Leserinnen, liebe Leser!


Das neue TITEL kulturmagazin ist ...

Psychothriller mit doppeltem Deutungsboden

Alles beginnt ganz harmlos. Mit einem Schulaufsatz, in dem der französische Oberstufenschüler Claude (Ernst Umhauer) von einem Besuch im Haus seines Klassenkameraden Rapha berichtet. ...

Musik in Schwarz-Weiß

Noch ein paar Tipps für die Tage in denen Stimmung und Landschaft sich den Grau-Tönen nähern und die richtige Musik dabei hilft, ruhige Momente zu ...

Wer will fleißige Handwerker sehn

Der Künstler und ehemalige Hartz IV-Empfänger Van Bo Le-Mentzel hat zusammen mit seiner Crowd ein DIY-Forum geschaffen und mittels Schwarmfinanzierung auch gleich ein Buch drucken lassen. ...

Angst und Begehren

Joyces Dublin stinkt, aber Ulrich Lampen hält sich die Nase zu

 

„Nichts anderes hätte ich erwartet“, würde James Joyce wohl die ...

NJ Institut for sundhed og senior services køb cialis online sundhedspleje forsikringsudgifter