TITEL kulturmagazin
Sonntag, 26. März 2017 | 00:39

Wulffische Kollateralschäden

20.02.2012

Männerfreundschaft und Metaphysik

Wie der Politiker Karl-Theodor zu Guttenberg durch sein Verhalten, das exakt dem eines geistig minderbemittelten Kleinkriminellen entsprach, nachdem man ihn des Plagiats überführt hatte, das gesamte ethisch-historische Repertoire des Ehrbegriffs, auf das sich der Adel als letzten Distinktionsgrund vom Bürgertum noch etwas zugute hielt, in Verruf gebracht hat, so gehört der unschuldige Terminus der bürgerlichen »Männerfreundschaft«, die es ja auch wirklich gibt, zu den folgenreichen Kollateralschäden, die der in zweifacher Hinsicht jüngste Bundespräsident schon übel zurichtete, bevor er bei dessen Missbrauch erwischt wurde & er daraufhin die Konsequenz seines Rücktritts in ein komfortables Rentnerdasein mit 199.000 Euro pro Jahr zog. Von WOLFRAM SCHÜTTE

 

Kurios, will sagen: hochironisch ist es jedoch, dass offenbar der einzige, der sich zuletzt noch getraute, den längst überfällig gewordenen Christian Wulff öffentlich (i.e. im Unterhaltungsfernsehen der Talkshows) zu verteidigen - der ehemalige Pfarrer & CDU-Generalsekretär Peter Hintze (& wohl der einzige wie auch  letzte Freund Wulffs) - es war, dessen fürsorglichen Verteidigung es der Freund Wulff »verdankt«, dass er schneller als von beiden erwünscht, endgültig abtreten musste. Das könnte einen fast zum Metaphysiker machen, der an die Hegelsche »List der Vernunft« im Dienst der allgemeinen Welt-Gerechtigkeit glaubt.

 

| kommentar schreiben

Name:
Kommentar:

Helden fürs Geld

THOR KUNKEL rät im Endlos-Fall Wulff zu einer Rosskur und erklärt, warum ein Stöpselgroschen den Pluralis Majestatis ...

Psychothriller mit doppeltem Deutungsboden

Alles beginnt ganz harmlos. Mit einem Schulaufsatz, in dem der französische Oberstufenschüler Claude (Ernst Umhauer) von einem Besuch im Haus seines Klassenkameraden Rapha berichtet. ...

Petraeus und sein Stab

Die menschliche Existenz ist voll von Paradoxa. Krieg etwa gehört zu den schlimmsten Dingen, die Menschen einander antun können; die Ausführenden des Kriegs allerdings, das ...

Die Geschichte geht weiter

Wieder ein Weltbestseller – Carlos Ruiz Zafóns Roman Der Gefangene des Himmels. Von PETER MOHR

Wer will fleißige Handwerker sehn

Der Künstler und ehemalige Hartz IV-Empfänger Van Bo Le-Mentzel hat zusammen mit seiner Crowd ein DIY-Forum geschaffen und mittels Schwarmfinanzierung auch gleich ein Buch drucken lassen. ...

... bis sie dann gestorben sind.

Wenn Comics sich klassischen Märchenmotiven widmen, dann tun sie das meist in Form einer eher überzogenen Parodie. Selbst wenn sich dahinter so viel Sophistication verbirgt wie hinter ...

NJ Institut for sundhed og senior services køb cialis online sundhedspleje forsikringsudgifter