• losttorrent
  • richtorrent
  • pushtorrent
  • Titel-Magazin
    TITEL kulturmagazin
    Freitag, 18. August 2017 | 20:04

    007 Legends

    20.11.2012

    Legendär ist anders

    Seit James Bond 007: Ein Quantum Trost vor ein paar Jahren hat er auf der Xbox kein James-Bond-Spiel mehr so richtig intensiv gespielt.  Jetzt landete 007 Legends  auf dem TITEL-Geheimagenten-Schreibtisch von RUDOLF INDERST. Wie sich schnell herausstellen sollte, ein teuflischer Auftrag. 

     

    Ein Spiel, das sich als Marketing-Tagline mit dem 50-jährigen Bestehen des fantastischen Bond-Universums schmückt. Das muss doch super sein. Es muss doch allen Beteiligten klar sein, wie lächerlich man sich machen würde, wenn es ein absolut hingerotztes und anstandsloses Produkt Software wäre. Schließlich gab man sich zum Beispiel vor geraumer Zeit bei dem Beatles-Spiel auch reichlich Mühe und heraus kam ein sehr eigenständiges Musikspiel. Und man möchte doch meinen, dass Beatles und Bond zu den erfolgreichsten Exportartikeln der britischen Insel gehören. Möchte man. 

     

    Vermutungen, Vermutungen, Vermutungen

    Andererseits möchte man auch meinen, wenn ein Publisher schon einen First Person Shooter auf den Markt bringt, dann ist er sich auch darüber im Klaren, mit welcher hochklassigen Konkurrenz er zu kämpfen haben wird. Es läge also durchaus im Interesse des Unternehmens, ein halbwegs zufriedenstellendes Produkt abzuliefern. Again, möchte man meinen.  

     

    Erniedrigend und ernüchternd

    007 Legends zerschlägt und zertrümmert beide Hoffnungen. Als Actionspiel eine technische Nullnummer und als Medium, das die Bond-Tradition hochhalten soll, versagt die Agentenchose doppelt. Niemand will einen solchen James sehen, hören oder spielen. Als Vollpreistitel ist 007 Legends ein Witz ohne zündende Pointe. Als Wühltischvariante … nun, da fallen mir aus dem Stegreif etwa 10 Titel ein, in die ich lieber investieren würde. 

     

    007 Legends ist somit eine doppelte Enttäuschung und kann getrost ignoriert werden.

    TITEL ist umgezogen!

    Liebe Leserinnen, liebe Leser!


    Das neue TITEL kulturmagazin ist ...

    Vive Le Pop

    Pünktlich zum 10-jährigen Jubiläum der gelungenen Compilation-Reihe gibt es die 7. Ausgabe von Le Pop. Die Reihe für frankophone Musikliebhaber ist ...

    Seitenhiebe

    Auf ihrem nächtlichen Heimweg werden Anne und René Winkler (Natascha Paulick, Stefan Kurt) von drei jungen Männern attackiert und brutal zusammengeschlagen. Die Polizisten Phillip ...

    ... bis sie dann gestorben sind.

    Wenn Comics sich klassischen Märchenmotiven widmen, dann tun sie das meist in Form einer eher überzogenen Parodie. Selbst wenn sich dahinter so viel Sophistication verbirgt wie hinter ...

    Psychothriller mit doppeltem Deutungsboden

    Alles beginnt ganz harmlos. Mit einem Schulaufsatz, in dem der französische Oberstufenschüler Claude (Ernst Umhauer) von einem Besuch im Haus seines Klassenkameraden Rapha berichtet. ...

    Petraeus und sein Stab

    Die menschliche Existenz ist voll von Paradoxa. Krieg etwa gehört zu den schlimmsten Dingen, die Menschen einander antun können; die Ausführenden des Kriegs allerdings, das ...

    Sunday Clubbing at 93 Feet East

    Sunday Clubbing has, apparently, become quite the ›In‹ thing in this wonderful land of ours which we like to call London. »Sunday is the new Saturday« they proclaim ...

    Musik in Schwarz-Weiß

    Noch ein paar Tipps für die Tage in denen Stimmung und Landschaft sich den Grau-Tönen nähern und die richtige Musik dabei hilft, ruhige Momente zu ...

    Gesetzesverrat

    Wenn man, mit stetig wachsendem Staunen, Kopfschütteln & Empörung verfolgt hat, was nach der Selbstanzeige der rechtsradikalen Mördergruppe (NSU) an Versäumnissen, ...

    Tage, Tage, Jahre

    Staunen, entdecken, querlesen, umblättern, abreißen – Literaturkalender begleiten uns verlässlich durchs Jahr, versorgen uns häppchenweise und gut dosiert mit ungeahnten ...

    Ein Geheimnis in einer Graskugel

    Auf die ganz großen Katastrophen im Leben kann man sich selten vorbereiten. Das geht nicht nur den Großen so, auch die Kleinen müssen solche Erfahrungen bewältigen. ANDREA ...

    NJ Institut for sundhed og senior services køb cialis online sundhedspleje forsikringsudgifter