• losttorrent
  • richtorrent
  • pushtorrent
  • Titel-Magazin
    TITEL kulturmagazin
    Samstag, 22. Juli 2017 | 14:39

    Machinarium

    25.09.2012

    Von der Kunst des guten Alterns

    Machinarium … Da war doch was. Ach, ja! 2009 als Dadealic-Zögling für den PC entschlüpft, erschien das hochgelobte Point&Click-Adventure just auch im PSN. Ob das gut gealtert ist? Ganz zauberhaft findet FRANZISKA BECHTOLD.

     

    Man könnte es eine Art surrealistisches Max-Ernst-Gemälde in einer rostfarbenen Maschinenwelt nennen, was das junge Indie-Studio Amanita Designs mit einer überschaubaren Anzahl Entwickler da designt hat. Mit viel Liebe zum Detail und einem spacig-metallischen Soundtrack, der entspannender kaum sein könnte, kommt Machinarium daher. Sein Hauptcharakter Josef ist ein kindlicher Wall-E: manchmal ein bisschen tölpelhaft, aber meist clever, rechtschaffen und herzallerliebst. Sprechen kann in dieser ungewöhnlichen Welt niemand, was nicht nur zu amüsanten Sprechblasen-Skizzen, sondern auch zu einer unglaublich angenehmen Ruhe führt.

     

    Man könnte übrigens an dieser Stelle eine mehrseitige Abhandlung darüber führen, was Roboter Josef und damit der Spieler des selbigen in diesem Szenario mit Kafkas gleichnamigen Der Prozeß-Protagonisten und diversen anderen Romanhelden des Autors gemein haben (denn es gibt mehr Analogien als den Zustand permanenten Fremdseins) … aber das erspare ich den Lesern dieses Textes. Gern geschehen!

     

    Unerwartet unkompliziert: der Controller!

    Feststellen kann man schon nach wenigen Minuten, dass das Adventure über die Jahre keinerlei Charme einbüßen musste. Von Beginn an erliegt man dem Detailreichtum und der schönen Geschichte Josefs. Zuweilen tückische Rätsel mit durchaus vertrauten Abläufen (von wilder Inventar-Kombiniererei bis zu munterem Umherklicken), wechseln sich mit humorvollem, wenn auch eher hintergründigem, Storytelling ab. Das die Geschichte an sich keine allzu großen Sprünge macht ist nicht weiter tragisch, bleibt sie doch in sich stimmig und durch die Ansiedlung in einer so exotischen Welt spannend. Der Schluss belohnt wie so oft diejenigen, die ausharren.

     

    Natürlich ist die Steuerung längst sich so smooth und intuitiv wie mit good old PC-Maus. Trotzdem wurde sie angenehm für die Playstation umgesetzt und endet nicht in mühsamen Analogstick-Quälereien. Kein Grund zur Beschwerde also. Und da hier das vielleicht einzige Adaptionsproblem liegen könnte, ist es nicht verwunderlich, dass Machinarium auch auf der PS3 ganz zauberhaft bleibt.

     

    | kommentar schreiben

    Name:
    Kommentar:

    TITEL ist umgezogen!

    Liebe Leserinnen, liebe Leser!


    Das neue TITEL kulturmagazin ist ...

    Vive Le Pop

    Pünktlich zum 10-jährigen Jubiläum der gelungenen Compilation-Reihe gibt es die 7. Ausgabe von Le Pop. Die Reihe für frankophone Musikliebhaber ist ...

    Seitenhiebe

    Auf ihrem nächtlichen Heimweg werden Anne und René Winkler (Natascha Paulick, Stefan Kurt) von drei jungen Männern attackiert und brutal zusammengeschlagen. Die Polizisten Phillip ...

    ... bis sie dann gestorben sind.

    Wenn Comics sich klassischen Märchenmotiven widmen, dann tun sie das meist in Form einer eher überzogenen Parodie. Selbst wenn sich dahinter so viel Sophistication verbirgt wie hinter ...

    Psychothriller mit doppeltem Deutungsboden

    Alles beginnt ganz harmlos. Mit einem Schulaufsatz, in dem der französische Oberstufenschüler Claude (Ernst Umhauer) von einem Besuch im Haus seines Klassenkameraden Rapha berichtet. ...

    Petraeus und sein Stab

    Die menschliche Existenz ist voll von Paradoxa. Krieg etwa gehört zu den schlimmsten Dingen, die Menschen einander antun können; die Ausführenden des Kriegs allerdings, das ...

    Sunday Clubbing at 93 Feet East

    Sunday Clubbing has, apparently, become quite the ›In‹ thing in this wonderful land of ours which we like to call London. »Sunday is the new Saturday« they proclaim ...

    Musik in Schwarz-Weiß

    Noch ein paar Tipps für die Tage in denen Stimmung und Landschaft sich den Grau-Tönen nähern und die richtige Musik dabei hilft, ruhige Momente zu ...

    Gesetzesverrat

    Wenn man, mit stetig wachsendem Staunen, Kopfschütteln & Empörung verfolgt hat, was nach der Selbstanzeige der rechtsradikalen Mördergruppe (NSU) an Versäumnissen, ...

    Tage, Tage, Jahre

    Staunen, entdecken, querlesen, umblättern, abreißen – Literaturkalender begleiten uns verlässlich durchs Jahr, versorgen uns häppchenweise und gut dosiert mit ungeahnten ...

    Ein Geheimnis in einer Graskugel

    Auf die ganz großen Katastrophen im Leben kann man sich selten vorbereiten. Das geht nicht nur den Großen so, auch die Kleinen müssen solche Erfahrungen bewältigen. ANDREA ...

    NJ Institut for sundhed og senior services køb cialis online sundhedspleje forsikringsudgifter