TITEL kulturmagazin
Montag, 27. März 2017 | 04:54

Gatling Gears

25.10.2011

Bomben für Naturschutz

Wenn Kampfroboter auf Naturschutzplots treffen geht der Sinn im Gatling-Feuer baden. IRIS SCHÄFER über Vanguards Gatling Gears.

 

Gatling Gears ist ein Spiel über Kampfroboter, die mit verschiedenen Waffensystemen ausgestattet aus Top-Down Sicht Angreifer plattschießen und Kugeln ausweichen. Zielgruppe sind Spieler, die sich gerne mehr oder weniger koordiniert in ihre Umgebung ballernd durch die Landschaft bewegen und dabei nach und nach ihre Waffensysteme aufwerten um größere Gegner mit noch größeren Explosionen zu vernichten. Dabei könnte man es belassen, wenn Gatling Gears nicht auch versuchen würde mehr zu sein und dieses »mehr« auf bewundernswert inkonsequente Weise in ein auf Roboterkampf-mit-Bullet-Hell-Elementen fokussiertes Spielkonzept einzufügen.

 

Es beginnt schon mit dem Plot. Dass ein Spiel über Kampfroboter überhaupt einen Plot braucht wirkt überraschend genug, dass er sich aber über das Anfangsszenario eines von Rebellen attackierten Imperiums hinausbewegt umso mehr. Mit dem Blutdurst seines Kollegen Julius konfrontiert, entscheidet sich Max der Kampfroboterpilot gegen die Zerstörung eines Dorfes und für den vorzeitigen Ruhestand. Seinen Roboter nimmt er bequemerweise einfach mit – und kann ihn dann auch gleich wieder einsetzen als Imperiumstruppen einfallen um Dörfer zu zerstören und die Landschaft zu roden. Zusammen mit seiner Nichte Zoe begibt er sich auf einen Rachefeldzug gegen nicht nachhaltige Landwirtschaft und für den Naturschutz.

 

Nachhaltige Roboter

Auf der Suche nach der Ursache der Zerstörung bewegen sich Spieler durch liebevoll gestaltete und beinahe idyllische Naturlandschaften. Doch überall ist das Imperium bereits zu Gange, reißt Bäume aus, trocknet Meere und verlädt seine Beute in Zugwaggons. Es ist ein interessanter Ansatz, Spielern durch das Environment selbst klarzumachen was auf dem Spiel steht, indem sie nicht nur Zerstörung sehen, sondern auch erleben was zerstört werden soll – und dann das Problem lösen indem sie alles niederballeren was nicht niet und nagelfest ist.

 

Zerstörungswut wird mit Zerstörungswut beglichen, Raubbau und Volksvertreibung mit Gatling Guns, Raketen und Granaten. Am Ende sind wir die Helden, der Übeltäter ist bezwungen und der Schaden ist vergessen. Die Dorfbewohner werden es uns sicher danken, wenn sie das nächste Mal durch ihre neugeschaffenen Wüstenlandschaften spazieren.

 

| kommentar schreiben

Name:
Kommentar:

TITEL ist umgezogen!

Liebe Leserinnen, liebe Leser!


Das neue TITEL kulturmagazin ist ...

Vive Le Pop

Pünktlich zum 10-jährigen Jubiläum der gelungenen Compilation-Reihe gibt es die 7. Ausgabe von Le Pop. Die Reihe für frankophone Musikliebhaber ist ...

Seitenhiebe

Auf ihrem nächtlichen Heimweg werden Anne und René Winkler (Natascha Paulick, Stefan Kurt) von drei jungen Männern attackiert und brutal zusammengeschlagen. Die Polizisten Phillip ...

... bis sie dann gestorben sind.

Wenn Comics sich klassischen Märchenmotiven widmen, dann tun sie das meist in Form einer eher überzogenen Parodie. Selbst wenn sich dahinter so viel Sophistication verbirgt wie hinter ...

Psychothriller mit doppeltem Deutungsboden

Alles beginnt ganz harmlos. Mit einem Schulaufsatz, in dem der französische Oberstufenschüler Claude (Ernst Umhauer) von einem Besuch im Haus seines Klassenkameraden Rapha berichtet. ...

Petraeus und sein Stab

Die menschliche Existenz ist voll von Paradoxa. Krieg etwa gehört zu den schlimmsten Dingen, die Menschen einander antun können; die Ausführenden des Kriegs allerdings, das ...

Sunday Clubbing at 93 Feet East

Sunday Clubbing has, apparently, become quite the ›In‹ thing in this wonderful land of ours which we like to call London. »Sunday is the new Saturday« they proclaim ...

Musik in Schwarz-Weiß

Noch ein paar Tipps für die Tage in denen Stimmung und Landschaft sich den Grau-Tönen nähern und die richtige Musik dabei hilft, ruhige Momente zu ...

Gesetzesverrat

Wenn man, mit stetig wachsendem Staunen, Kopfschütteln & Empörung verfolgt hat, was nach der Selbstanzeige der rechtsradikalen Mördergruppe (NSU) an Versäumnissen, ...

Tage, Tage, Jahre

Staunen, entdecken, querlesen, umblättern, abreißen – Literaturkalender begleiten uns verlässlich durchs Jahr, versorgen uns häppchenweise und gut dosiert mit ungeahnten ...

Ein Geheimnis in einer Graskugel

Auf die ganz großen Katastrophen im Leben kann man sich selten vorbereiten. Das geht nicht nur den Großen so, auch die Kleinen müssen solche Erfahrungen bewältigen. ANDREA ...

NJ Institut for sundhed og senior services køb cialis online sundhedspleje forsikringsudgifter