• losttorrent
  • richtorrent
  • pushtorrent
  • Titel-Magazin
    TITEL kulturmagazin
    Samstag, 19. August 2017 | 00:05

    Der Fall Böse: Die ganze Nacht

    11.10.2012

    Sie sind nicht böse geboren

    Joachim Böses letzter Fall ist lange her. Gut, dass diese Hamburger Jungs die Ermittlungen in der Sache Big Band Punk übernommen haben. Im Verhör mit DAVID EISERT.

     

    Das Crooner Business ist traditionell amerikanisch besetzt. Schwierig, da überhaupt nur `nen halben Fuß reinzubekommen, ohne sich zum Horst zu machen. Diesen böse dreinblickenden Typen aus Hamburg St. Pauli gelingt das aber seit mehreren Jahren wiederholt und erfolgreich. Als Rock’n’Roll-Blues-Punk-Tanzband bezeichnet sich das Septett recht überschaubar. Will heißen, Tröten sind mit am Start aber nicht im genreüblichen Ska Kontext. Big Band, Big Beat, Big Bang. Dicke Arme, volle Gläser, schräge Blicke. »Was der Traum ist fürs Leben ist der Blues für die Nacht«.

     

    Mike Ness hätte wahrscheinlich wenig dagegen, wenn seine Social Distortion mal so gediegen grooven würden. Die Platte wurde in ein paar intensiven Nächten live und ohne großartige Feinjustierung eingespielt. Das hat Charme und versprüht Leben, Dreck und Männerschweiß. Dass dabei manches etwas grob bleibt, stört keinen großen Geist. Die Sprache ist norddeutsch direkt. Kein überflüssiges Schnacken, nicht automatisch was fürs Feuilleton dafür klar und auch in den hinteren Reihen deutlich zu verstehen. »Und der letzte macht das Licht bitte aus / Wie es wäre wenn es keinen Morgen gibt / und die wirklich guten Sachen gibt’s nur einmal / und wir wissen, dass es keine Wunder gibt«. Ich bin mir ganz sicher, Klaus Lemke würde seine Schiebermütze vor euch ziehen.

    ... bis sie dann gestorben sind.

    Wenn Comics sich klassischen Märchenmotiven widmen, dann tun sie das meist in Form einer eher überzogenen Parodie. Selbst wenn sich dahinter so viel Sophistication verbirgt wie hinter ...

    Die Geschichte geht weiter

    Wieder ein Weltbestseller – Carlos Ruiz Zafóns Roman Der Gefangene des Himmels. Von PETER MOHR

    Psychothriller mit doppeltem Deutungsboden

    Alles beginnt ganz harmlos. Mit einem Schulaufsatz, in dem der französische Oberstufenschüler Claude (Ernst Umhauer) von einem Besuch im Haus seines Klassenkameraden Rapha berichtet. ...

    Der Spielplatz macht zu

    Nach drei Ausgaben wird das Games-iPad-Magazin Spielplatz wieder eingestellt. Was dahinter steckt, wollte RUDOLF INDERST im Gespräch mit den beiden Machern Henning Ohlsen und Mark ...

    Wer will fleißige Handwerker sehn

    Der Künstler und ehemalige Hartz IV-Empfänger Van Bo Le-Mentzel hat zusammen mit seiner Crowd ein DIY-Forum geschaffen und mittels Schwarmfinanzierung auch gleich ein Buch drucken lassen. ...

    Seitenhiebe

    Auf ihrem nächtlichen Heimweg werden Anne und René Winkler (Natascha Paulick, Stefan Kurt) von drei jungen Männern attackiert und brutal zusammengeschlagen. Die Polizisten Phillip ...

    NJ Institut for sundhed og senior services køb cialis online sundhedspleje forsikringsudgifter