• losttorrent
  • richtorrent
  • pushtorrent
  • Titel-Magazin
    TITEL kulturmagazin
    Montag, 01. Mai 2017 | 08:14

    Terrence Dixon: From the far future Pt. 2

    27.09.2012

    Zeitreise

    Zwölf Jahre ist es bereits her, dass Dixon Pt. 1 seiner Hommage ans Genre Techno auf Tresor veröffentlichte. Nun kehrt der Detroiter mit der Fortsetzung zurück an die Spree. Von TOM ASAM

     

    Terence Dixon lag natürlich nicht auf der faulen Haut und hat gewartet, bis es an der Zeit wäre, die nahe Zukunft wieder nach vorne zu verlegen. Nach diversen, stilistisch weitreichenden Veröffentlichungen ist er nun erstmals wieder beim Berliner Traditions-Label am Start. Auch Pt. 2 zeigt sich erwartet breit aufgestellt und traditionsbewusst zugleich. Zwischen der Doppel-Vinyl-Variante und der CD-Version der Veröffentlichung gibt es nur drei Überschneidungen: das brodelnde Fountain of life, den Launemacher Horizon sowie The Study. Während die Vinyl-Variante deutlicher am Dancefloor ausgerichtet ist, eignet sich die CD bestens für den Headphone-Gebrauch. Von düster verhangenem Ambient (dark city of hope/ vison blurry) über House (self centered), schiefen Jazz (the switch) bis zu ungewöhnlichem Dub-Einfluss (my journey here) reichen die Stationen auf der kurzweiligen Fortsetzung der Reise in die nahe Zukunft.

    ... bis sie dann gestorben sind.

    Wenn Comics sich klassischen Märchenmotiven widmen, dann tun sie das meist in Form einer eher überzogenen Parodie. Selbst wenn sich dahinter so viel Sophistication verbirgt wie hinter ...

    Die Geschichte geht weiter

    Wieder ein Weltbestseller – Carlos Ruiz Zafóns Roman Der Gefangene des Himmels. Von PETER MOHR

    Psychothriller mit doppeltem Deutungsboden

    Alles beginnt ganz harmlos. Mit einem Schulaufsatz, in dem der französische Oberstufenschüler Claude (Ernst Umhauer) von einem Besuch im Haus seines Klassenkameraden Rapha berichtet. ...

    Der Spielplatz macht zu

    Nach drei Ausgaben wird das Games-iPad-Magazin Spielplatz wieder eingestellt. Was dahinter steckt, wollte RUDOLF INDERST im Gespräch mit den beiden Machern Henning Ohlsen und Mark ...

    Wer will fleißige Handwerker sehn

    Der Künstler und ehemalige Hartz IV-Empfänger Van Bo Le-Mentzel hat zusammen mit seiner Crowd ein DIY-Forum geschaffen und mittels Schwarmfinanzierung auch gleich ein Buch drucken lassen. ...

    Seitenhiebe

    Auf ihrem nächtlichen Heimweg werden Anne und René Winkler (Natascha Paulick, Stefan Kurt) von drei jungen Männern attackiert und brutal zusammengeschlagen. Die Polizisten Phillip ...

    NJ Institut for sundhed og senior services køb cialis online sundhedspleje forsikringsudgifter