• losttorrent
  • richtorrent
  • pushtorrent
  • Titel-Magazin
    TITEL kulturmagazin
    Samstag, 22. Juli 2017 | 00:40

    Bibi Tanga & The Selenites: 40° of sunshine

    05.07.2012

    Afro-Paris-Sound

    Diplomatensohn und unermüdlicher Professor mit heißem Funk-Groove. Von TOM ASAM

     

    Der 1969 in Paris geborene Bienvenu Tanga verbrachte seine Kindheit zwischen Frankreich, der zentralafrikanischen Heimat seiner Eltern, Moskau und Washington D.C., da sein Vater Diplomat war. Bienvenu, kurz Bibi fing früh an Gitarre, Bass und Saxofon zu spielen. Seine zwischen New Wave, afikanischem Pop und R´n´B pendelnden musikalischen Vorlieben bekamen weiteren Kreativdünger, als er auf Professeur Inlassable traf, einen Fachmann in Sachen früher französischer Pop-Musik.

     

    Nachdem sich die ersten beiden Alben von Bibi, dem Prof und der Band The Selenites thematisch um den Mond drehten, steht diesmal endlich die Sonne im Zentrum des Universums. 40° of sunshine, der Titelsong, ist eine Geschichte darüber, was passieren würde, wenn man Alkohol durch flüssigen Sonnenschein ersetzen würde! Dementsprechend heiß ist der multikulturelle Funk, der die Energie nächtlicher Jam-Sessions mit den Sample-Skills des Professors verschmilzt. Da man von Sound und Sonnendrinks auf Dauer aber auch nicht satt wird, drehen sich zwei in der Sango-Sprache von Bibis Vorfahren gesungene Stücke um kulinarische Genüsse: Kangoya ist ein Palmwein, der auch eine wichtige soziale Rolle einnimmt, Banda a gui koua ist eine traditionelle Gemüsespeise. Insgesamt ein randvoller, schmackhafter Soundeintopf von Bibi und seinen black hot chilli peppers. Druckvoll und chillig gleichermaßen!

     

    | kommentar schreiben

    Name:
    Kommentar:

    ... bis sie dann gestorben sind.

    Wenn Comics sich klassischen Märchenmotiven widmen, dann tun sie das meist in Form einer eher überzogenen Parodie. Selbst wenn sich dahinter so viel Sophistication verbirgt wie hinter ...

    Die Geschichte geht weiter

    Wieder ein Weltbestseller – Carlos Ruiz Zafóns Roman Der Gefangene des Himmels. Von PETER MOHR

    Psychothriller mit doppeltem Deutungsboden

    Alles beginnt ganz harmlos. Mit einem Schulaufsatz, in dem der französische Oberstufenschüler Claude (Ernst Umhauer) von einem Besuch im Haus seines Klassenkameraden Rapha berichtet. ...

    Der Spielplatz macht zu

    Nach drei Ausgaben wird das Games-iPad-Magazin Spielplatz wieder eingestellt. Was dahinter steckt, wollte RUDOLF INDERST im Gespräch mit den beiden Machern Henning Ohlsen und Mark ...

    Wer will fleißige Handwerker sehn

    Der Künstler und ehemalige Hartz IV-Empfänger Van Bo Le-Mentzel hat zusammen mit seiner Crowd ein DIY-Forum geschaffen und mittels Schwarmfinanzierung auch gleich ein Buch drucken lassen. ...

    Seitenhiebe

    Auf ihrem nächtlichen Heimweg werden Anne und René Winkler (Natascha Paulick, Stefan Kurt) von drei jungen Männern attackiert und brutal zusammengeschlagen. Die Polizisten Phillip ...

    NJ Institut for sundhed og senior services køb cialis online sundhedspleje forsikringsudgifter