TITEL kulturmagazin
Dienstag, 28. März 2017 | 10:12

I like trains: The shallows

17.05.2012

More trainspotting

Auch mit dem dritten Album längst kein Fall fürs Abstellgleis. Leed´s I like Trains. Von TOM ASAM

 

Das ikonographische Cover deutet die Thematik von The Shallows bereits subtil an. Die Beziehung, von Mensch zu Maschine respektive Technologie – natürlich ein passendes Thema für Eisenbahn-Fans. I like trains Musik wurde schon für diverse amerikanische TV-Produktionen eingesetzt. Ihre verträumt-düsteren Stücke scheinen hierfür auch gut geeignet, denn bei aller Breitwand-Sound-Ästhetik wirken sie gleichzeitig schlank und unaufdringlich genug, um den Gedanken des Zuhörers/ Zuschauers ausreichend Platz einzuräumen. Der tiefe, gemächliche (Sprech-Gesang) lässt eine zunächst an einen Ian Curtis gone Singer/Songwriter denken, erst bei wiederholtem aufmerksamen Hören geben die Songs ihre ganze Tiefe und Schönheit preis. Die mittlerweile auf ihrem eigenen, durch Fan-Funding realisiertem Label I like Records veröffentlichende Band, tourte unter anderem mit Sisters of Mercy und den Editors, was durchaus einen Hinweis auf ihre Klangwelt gibt. Nur dass I like trains ihre Düsternis weniger theatralisch und zurückhaltender zu verpacken imstande sind, wie es für schüchterne Eisenbahn-Fans angemessen scheint. I like I like trains!

 

| kommentar schreiben

Name:
Kommentar:

... bis sie dann gestorben sind.

Wenn Comics sich klassischen Märchenmotiven widmen, dann tun sie das meist in Form einer eher überzogenen Parodie. Selbst wenn sich dahinter so viel Sophistication verbirgt wie hinter ...

Die Geschichte geht weiter

Wieder ein Weltbestseller – Carlos Ruiz Zafóns Roman Der Gefangene des Himmels. Von PETER MOHR

Psychothriller mit doppeltem Deutungsboden

Alles beginnt ganz harmlos. Mit einem Schulaufsatz, in dem der französische Oberstufenschüler Claude (Ernst Umhauer) von einem Besuch im Haus seines Klassenkameraden Rapha berichtet. ...

Der Spielplatz macht zu

Nach drei Ausgaben wird das Games-iPad-Magazin Spielplatz wieder eingestellt. Was dahinter steckt, wollte RUDOLF INDERST im Gespräch mit den beiden Machern Henning Ohlsen und Mark ...

Wer will fleißige Handwerker sehn

Der Künstler und ehemalige Hartz IV-Empfänger Van Bo Le-Mentzel hat zusammen mit seiner Crowd ein DIY-Forum geschaffen und mittels Schwarmfinanzierung auch gleich ein Buch drucken lassen. ...

Seitenhiebe

Auf ihrem nächtlichen Heimweg werden Anne und René Winkler (Natascha Paulick, Stefan Kurt) von drei jungen Männern attackiert und brutal zusammengeschlagen. Die Polizisten Phillip ...

NJ Institut for sundhed og senior services køb cialis online sundhedspleje forsikringsudgifter