• losttorrent
  • richtorrent
  • pushtorrent
  • Titel-Magazin
    TITEL kulturmagazin
    Samstag, 24. Juni 2017 | 21:09

    Digger Barnes: Every Story True

    26.04.2012

    No One´s Got An Asshole Like A Cowboy

    Im fiktiv existierenden Realismus hatte die Familie Barnes immer das Nachsehen. In echt sind Vater und Sohn schon Pate für zwei Bandnamen. Jeweils aus Germany und jeweils mit ganz viel Texas im Herzen. Von DAVID EISERT

     

    Seit über 30 Jahren fängt der wilde, wilde Westen gleich hinter Hamburg an. Und heute wie damals zeigt sich der Norden vom Wilden Westen fasziniert. Kennt ihr da draußen noch Cliff Barnes and the Fear of Winning? Vor gut dreißig Jahren schon wussten `Big Dog` Doug LaTrine und Bobby Tijuana, dass jeder gottverdammte Drugstore im Mittleren Westen mehr coolen Rock’n’Roll Flair zu bieten hat als die Quakenbrücker Fachwerkmeile. So oder ähnlich denkt auch Kay Buchheim, der seit Jahren unter dem Namen Digger Barnes in der heimischen Americana und Folk Szene unterwegs ist. Zu internationalen Ehren hat es der Hamburger Junge auch schon geschafft. Lange Zeit zupfte der den Bass für die Soloaktivitäten des Hot Water Music Kopfes Chuck Ragan.

     

    Damit ist jetzt aber vorerst Schluss. Das neue Album Every True Story verlange volle Aufmerksamkeit. Und die lohnt sich aufzubringen. Es ist ein ruhiges, bedachtes Album geworden, das sich mit dem großen Thema Reisen beschäftigt. Digger Barnes besingt Trips über die man nichts im HolidayCheckPortal findet. Unterwegs sein heißt hier, den harten Belag der Straße spüren, langes Warten auf den Bus, der dann doch nicht kommt und du dir das Wartehäuschen mit den hoffnungslosen Gestalten der Nacht teilen musst. Verpackt in die klare, unverstellte Sprache des Americana. Ruhig und unaufgeregt, mit der Gelassenheit vom vielen Kilometerfressen. Für uns Dallas-Freunde stellt sich abschließend die Frage, wann die Familie Ewing Bandmäßig aus der Hüfte kommt. Wie wär’s mit den Miss Ellie Singers oder den Sue Ellen Suckers?

     



     

    | kommentar schreiben

    Name:
    Kommentar:

    ... bis sie dann gestorben sind.

    Wenn Comics sich klassischen Märchenmotiven widmen, dann tun sie das meist in Form einer eher überzogenen Parodie. Selbst wenn sich dahinter so viel Sophistication verbirgt wie hinter ...

    Die Geschichte geht weiter

    Wieder ein Weltbestseller – Carlos Ruiz Zafóns Roman Der Gefangene des Himmels. Von PETER MOHR

    Psychothriller mit doppeltem Deutungsboden

    Alles beginnt ganz harmlos. Mit einem Schulaufsatz, in dem der französische Oberstufenschüler Claude (Ernst Umhauer) von einem Besuch im Haus seines Klassenkameraden Rapha berichtet. ...

    Der Spielplatz macht zu

    Nach drei Ausgaben wird das Games-iPad-Magazin Spielplatz wieder eingestellt. Was dahinter steckt, wollte RUDOLF INDERST im Gespräch mit den beiden Machern Henning Ohlsen und Mark ...

    Wer will fleißige Handwerker sehn

    Der Künstler und ehemalige Hartz IV-Empfänger Van Bo Le-Mentzel hat zusammen mit seiner Crowd ein DIY-Forum geschaffen und mittels Schwarmfinanzierung auch gleich ein Buch drucken lassen. ...

    Seitenhiebe

    Auf ihrem nächtlichen Heimweg werden Anne und René Winkler (Natascha Paulick, Stefan Kurt) von drei jungen Männern attackiert und brutal zusammengeschlagen. Die Polizisten Phillip ...

    NJ Institut for sundhed og senior services køb cialis online sundhedspleje forsikringsudgifter