• losttorrent
  • richtorrent
  • pushtorrent
  • Titel-Magazin
    TITEL kulturmagazin
    Dienstag, 22. August 2017 | 17:00

    Battles: Dross Glop

    19.04.2012

    Nachschlag

    Einige Monate nach einem Album-Release ein komplettes Remix-Werk nachzuschieben, ist nichts Ungewöhnliches mehr. So lohnenswert, wie im Falle von Battles letzter Soundschlacht ist dies allerdings nicht immer. Von TOM ASAM.

     

    Aus dem 2011 Battles-Release Gloss Drop wird nun also Dross Glop. Aus dem rosafarbenen Kunstkackhaufen wird ein im Farbspektrum erweiterter. Namensgebung und Covergestaltung könnten einen auf eine falsche Fährte locken: Kurz was verdreht und mal schnell was drübergekleckst, fertig ist das Remix-Album. Doch das hat in Wirklichkeit viel mehr zu bieten und ist über weite Strecken (noch) interessanter als das Ausgangsmaterial. Es ist klar zu erkennen, dass die Band sich um Produzenten/ Musiker gekümmert hat, zu denen bzw. deren Werk eine persönliche oder zumindest emotionale Beziehung besteht. So hat man – naheliegend – den Label-Mate Hudson Mohawke angeheuert, der mit seinem Rolls Bayce-Remix einen der zahlreichen Höhepunkte von Dross Glop abliefert.

     

    Deutlich geehrt fühlt sich die Band durch die Beteiligung von The Alchimist (Futura Remix), »the greatest hip hop producer of all time« oder von Alex Willner, besser bekannt als The Field (Sweetie & Shag Remix) – einem Mann, dem sie schon lange für seine Musik huldigen. Die unterschiedlichen musikalischen Bereiche, in denen sich die beteiligten Personen normalerweise tummeln, sorgen für Abwechslung und motzen das ohnehin hochwertige Ausgangsmaterial oft noch auf. Die Spielzeit erhöht sich in der Remix-Variante deutlich, ohne dass es langweilig wird. Dazu erscheinen die Tracks in einer völlig neuen Anordnung. Ach ja: Toll ist auch der Dominican Fade Remix von Qluster, der Gegenwartsversion von Cluster/Kluster um Hans-Joachim Roedelius – eine weitere Beteiligung, über die die Battles-Herrschaften sich zurecht freuen.

     



     

    | kommentar schreiben

    Name:
    Kommentar:

    ... bis sie dann gestorben sind.

    Wenn Comics sich klassischen Märchenmotiven widmen, dann tun sie das meist in Form einer eher überzogenen Parodie. Selbst wenn sich dahinter so viel Sophistication verbirgt wie hinter ...

    Die Geschichte geht weiter

    Wieder ein Weltbestseller – Carlos Ruiz Zafóns Roman Der Gefangene des Himmels. Von PETER MOHR

    Psychothriller mit doppeltem Deutungsboden

    Alles beginnt ganz harmlos. Mit einem Schulaufsatz, in dem der französische Oberstufenschüler Claude (Ernst Umhauer) von einem Besuch im Haus seines Klassenkameraden Rapha berichtet. ...

    Der Spielplatz macht zu

    Nach drei Ausgaben wird das Games-iPad-Magazin Spielplatz wieder eingestellt. Was dahinter steckt, wollte RUDOLF INDERST im Gespräch mit den beiden Machern Henning Ohlsen und Mark ...

    Wer will fleißige Handwerker sehn

    Der Künstler und ehemalige Hartz IV-Empfänger Van Bo Le-Mentzel hat zusammen mit seiner Crowd ein DIY-Forum geschaffen und mittels Schwarmfinanzierung auch gleich ein Buch drucken lassen. ...

    Seitenhiebe

    Auf ihrem nächtlichen Heimweg werden Anne und René Winkler (Natascha Paulick, Stefan Kurt) von drei jungen Männern attackiert und brutal zusammengeschlagen. Die Polizisten Phillip ...

    NJ Institut for sundhed og senior services køb cialis online sundhedspleje forsikringsudgifter