• losttorrent
  • richtorrent
  • pushtorrent
  • Titel-Magazin
    TITEL kulturmagazin
    Mittwoch, 23. August 2017 | 02:30

    The Last 3 Lines: Visions from Oniria

    22.03.2012

    Placebo-Effekt

    Fakt ist: The Last 3 Lines und Placebo teilten sich auf einer gemeinsamen Tour die Backstageräume spanischer Konzerthallen. Spekulation ist: Sie tauschten sich intensiv über atmosphärisch dichtes Songwriting aus. Von DAVID EISERT

     

    Spanien ist nicht gerade bekannt dafür, eine Wahnsinnsinfrastruktur für Indierockbands zu haben. Aber was tut eine Band, die nicht im eigenen Topf versauern will? Sie nimmt die Dinge selbst in die Hand. So auch TL3L, die sich für die Veröffentlichung ihres Debüts im Jahr 2008 einfach ein eigenes Label gründeten. Pragmatismus schlägt Castingwahn und seitdem geht es für die sechs Katalanen stetig bergauf. Bis hin zum Supportslot für die Placebotour durch Spanien in 2010.

     

    Visions from Oniria ist ein spacerockiges, psychedelisches Seventies Rockalbum, dass mit beiden Beinen im Hier und Jetzt steht. Ähnlich wie Placebo, Muse oder Arcade Fire findet das Sextett das richtige Maß zwischen Entrückt- und Direktheit. Experimente ausdrücklich erlaubt, solange man gut dabei aussieht. Schließlich hat ein Spanier auch einen Ruf als Macho zu verlieren. Tanzbar – und auch für die Damen muss immer irgendwas mit dabei sein. Alle Musiker wissen, was sie da tun; nur der Gesang könnte ab und an ein wenig Variantenreicher sein. Ein paar kleine kompositorische Durchhänger schleichen sich zwar hin und wieder noch ein. Aber der FC Barcelona spielt auch nicht jeden Tag Hacke, Spitze, Eins Zwei Drei. Das Ganze kommt schön verpackt im Digipack in Weltraumforscheroptik und sollte dem aufgeschlossenen Fan ein paar Kannen tinto de verano wert sein!

     

    | kommentar schreiben

    Name:
    Kommentar:

    ... bis sie dann gestorben sind.

    Wenn Comics sich klassischen Märchenmotiven widmen, dann tun sie das meist in Form einer eher überzogenen Parodie. Selbst wenn sich dahinter so viel Sophistication verbirgt wie hinter ...

    Die Geschichte geht weiter

    Wieder ein Weltbestseller – Carlos Ruiz Zafóns Roman Der Gefangene des Himmels. Von PETER MOHR

    Psychothriller mit doppeltem Deutungsboden

    Alles beginnt ganz harmlos. Mit einem Schulaufsatz, in dem der französische Oberstufenschüler Claude (Ernst Umhauer) von einem Besuch im Haus seines Klassenkameraden Rapha berichtet. ...

    Der Spielplatz macht zu

    Nach drei Ausgaben wird das Games-iPad-Magazin Spielplatz wieder eingestellt. Was dahinter steckt, wollte RUDOLF INDERST im Gespräch mit den beiden Machern Henning Ohlsen und Mark ...

    Wer will fleißige Handwerker sehn

    Der Künstler und ehemalige Hartz IV-Empfänger Van Bo Le-Mentzel hat zusammen mit seiner Crowd ein DIY-Forum geschaffen und mittels Schwarmfinanzierung auch gleich ein Buch drucken lassen. ...

    Seitenhiebe

    Auf ihrem nächtlichen Heimweg werden Anne und René Winkler (Natascha Paulick, Stefan Kurt) von drei jungen Männern attackiert und brutal zusammengeschlagen. Die Polizisten Phillip ...

    NJ Institut for sundhed og senior services køb cialis online sundhedspleje forsikringsudgifter