TITEL kulturmagazin
Dienstag, 28. März 2017 | 21:45

Goth-Trad: New Epoch

09.02.2012

Bass Mutations

Dass einer, der Trad(ition) in seinem Projektnamen führt und sein neues Album gleichzeitig einer neuen Epoche widmet, gerne mal um die Ecke denkt, überrascht wenig. Von TOM ASAM

 

Würde man das Ganze als »Dub-Trad: New Epoch«anbieten, hätte man auf den ersten Blick eine ungefähre Ahnung, um was es hier geht. Um Schwarzkittel-Romantik jedenfalls nicht. Hinter Goth-Trad steht der Japaner Takeaki Maruyuma, der seit Jahren daran arbeitet, Bass-Musik aus dem (ehemaligen) englischen Underground an die Oberfläche zu hieven und in neue Formen zu transferieren. Für New Epoch ließ er sich lange Zeit, neue Epochen wollen vorbereitet werden.

 

Seine im weitesten Sinne wohl als Dubstep zu bezeichnenden Bass-Mutationen bedienen sich unter anderem Einflüssen aus abstrakter Electronica. Rave und Jungle. Reggeae und Dub könnte man hier stellvertretend für »Trad« nennen, auf Babylon Fall vernehmen wir die gesampleten Vocals von Roots-Meister Max Romeo. Für den Goth-Anteil sorgen dann, wenn man so will, Mollakkorde und Synthie-generierte Streicherpassagen. Maruyama-san traut sich was zu und rechtfertigt seinen Nickname »Sound Originator«, ohne aber Traditionen aus dem Auge zu verlieren. So bleibt das abwechslungsreiche Stück Bass-Musik zu jeder Zeit ein Hörgenuss.

 



 

| kommentar schreiben

Name:
Kommentar:
auf dem Blog ntropy.de gibts ein aktuelles Goth Trad - Interview aus London: http://ntropy.de/
| von Phire , 26.02.2012

... bis sie dann gestorben sind.

Wenn Comics sich klassischen Märchenmotiven widmen, dann tun sie das meist in Form einer eher überzogenen Parodie. Selbst wenn sich dahinter so viel Sophistication verbirgt wie hinter ...

Die Geschichte geht weiter

Wieder ein Weltbestseller – Carlos Ruiz Zafóns Roman Der Gefangene des Himmels. Von PETER MOHR

Psychothriller mit doppeltem Deutungsboden

Alles beginnt ganz harmlos. Mit einem Schulaufsatz, in dem der französische Oberstufenschüler Claude (Ernst Umhauer) von einem Besuch im Haus seines Klassenkameraden Rapha berichtet. ...

Der Spielplatz macht zu

Nach drei Ausgaben wird das Games-iPad-Magazin Spielplatz wieder eingestellt. Was dahinter steckt, wollte RUDOLF INDERST im Gespräch mit den beiden Machern Henning Ohlsen und Mark ...

Wer will fleißige Handwerker sehn

Der Künstler und ehemalige Hartz IV-Empfänger Van Bo Le-Mentzel hat zusammen mit seiner Crowd ein DIY-Forum geschaffen und mittels Schwarmfinanzierung auch gleich ein Buch drucken lassen. ...

Seitenhiebe

Auf ihrem nächtlichen Heimweg werden Anne und René Winkler (Natascha Paulick, Stefan Kurt) von drei jungen Männern attackiert und brutal zusammengeschlagen. Die Polizisten Phillip ...

NJ Institut for sundhed og senior services køb cialis online sundhedspleje forsikringsudgifter