TITEL kulturmagazin
Freitag, 24. März 2017 | 18:46

RM Hubbert: Thirteen Lost & Found

09.02.2012

Feels like Johnny Marr looks like Klaus Meine

Kautzige Musik von dem Mann aus Schottland und seiner Gitarre. Von DAVID EISERT

 

RM Hubbert stammt aus der Geburtsstadt der beiden Young Brüder, die als Gitarristen von AC/DC zu Weltruhm gelangt sind. Ob das ausschlaggebend war, selber zur Gitarre zu greifen, wäre mehr als spekulativ und auch nicht weiter wichtig. Hubberts bevorzugtes Instrument ist die akustische Gitarre. Was die Musik aber nicht zwangsläufig leise oder weniger energetisch werden lässt. Dunkel und mit einem gewissen Schwermut schlägt und zupft er seine sechs Seiten. Im britischen Musikkontext hat er sich damit auch schon einen Namen gemacht. Drei Peel Sessions und diverse Konzertreisen als Support für u.a. Tortoise, Nick Cave Godspeed You! Black Emperor oder Mogwai kommen nicht von ungefähr. Für Thirteen Lost & Found konnte er sich ebenfalls namhafte Unterstützung im Studio sichern. Alex Kapranos von Franz Ferdinand setzte sich persönlich für seinen alten Kumpel RM auf den Produzentensessel. Emma Polloch (The Delgados), Luke Sutherland (Mogwai) oder auch Aidan Moffat (Arab Strab) schauten vorbei, um gemeinsam mit RM Hubbert aufzunehmen. Da jeder Song auch gemeinsam mit dem Gast geschrieben wurde, ist das musikalische Spektrum entsprechend weit gefasst. Vom heimischen Traditional über filmmusikähnliche Erzählungen zu klassischen Soundfragmenten findet sich alles auf Thirteen Lost & Found.

 

 

| kommentar schreiben

Name:
Kommentar:

... bis sie dann gestorben sind.

Wenn Comics sich klassischen Märchenmotiven widmen, dann tun sie das meist in Form einer eher überzogenen Parodie. Selbst wenn sich dahinter so viel Sophistication verbirgt wie hinter ...

Die Geschichte geht weiter

Wieder ein Weltbestseller – Carlos Ruiz Zafóns Roman Der Gefangene des Himmels. Von PETER MOHR

Psychothriller mit doppeltem Deutungsboden

Alles beginnt ganz harmlos. Mit einem Schulaufsatz, in dem der französische Oberstufenschüler Claude (Ernst Umhauer) von einem Besuch im Haus seines Klassenkameraden Rapha berichtet. ...

Der Spielplatz macht zu

Nach drei Ausgaben wird das Games-iPad-Magazin Spielplatz wieder eingestellt. Was dahinter steckt, wollte RUDOLF INDERST im Gespräch mit den beiden Machern Henning Ohlsen und Mark ...

Wer will fleißige Handwerker sehn

Der Künstler und ehemalige Hartz IV-Empfänger Van Bo Le-Mentzel hat zusammen mit seiner Crowd ein DIY-Forum geschaffen und mittels Schwarmfinanzierung auch gleich ein Buch drucken lassen. ...

Seitenhiebe

Auf ihrem nächtlichen Heimweg werden Anne und René Winkler (Natascha Paulick, Stefan Kurt) von drei jungen Männern attackiert und brutal zusammengeschlagen. Die Polizisten Phillip ...

NJ Institut for sundhed og senior services køb cialis online sundhedspleje forsikringsudgifter