TITEL kulturmagazin
Donnerstag, 23. März 2017 | 05:18

 

The Helsinki School - New Photography by TaiK

06.12.2007


The Helsinki School - New Photography by TaiK

Die Finnen, diese Streber: erst liegen sie immer bei PISA vorne und jetzt bilden sie auch noch gute Fotografen aus. Ob das eine das andere bedingt?

 

Schwer zu sagen. Immerhin aber ist das finnische Bildungssystem dem Umgang mit den Medien mehr zugeneigt als beispielsweise das durchschnittsdeutsche. Und: "There has also been a long-term public investment in photographic education", sagt Jorma Puranen von der University of Art and Design Helsinki. Darüber hinaus würden alle Fotografen generationenübergreifend in einem "very democratic system" zusammenarbeiten. Kein Einzelkämpfertum im kreativen Sektor also? Zusammen mit der kulturellen Identität – bestehend u.a. aus "slowness", "silence" – könnte sich daraus die Möglichkeit einer besonderen fotografischen Ausdrucksweise ergeben, ganz anders als etwa das ewige pseudo-'hippe' bildnerische Kreischen um Aufmerksamkeit in Berlin.

Hinzu kommt der Ansatz, den Studenten mit der Präsentation durch die Gallery TaiK die Möglichkeit zu geben, ihr Werk auch außerhalb von Finnland zu zeigen und auf die Probe zu stellen: "taking the class out of the classroom" (Timothy Persons) – was kann es Motivierenderes geben.

Der Band selbst macht nicht zu viele Worte. Eine Seite Kurzvorstellung und vier bis sechs i.d.R. ganzseitig präsentierte Fotos, so werden die 35 jüngeren wie älteren Fotografen vorgestellt.
Aber würde man wirklich auch ohne diesen Rahmen erkennen, dass sie alle einer "Schule" entstammen und diese in Helsinki beheimatet ist? Nein, zu unterschiedlich sind Herangehensweisen und Sujetauswahl. Farbe, schwarz-weiß, menschenleere Landschaft und Porträts, Gegenständliches und Abstraktes..., aber eines verbindet sie doch: man hat immer das Gefühl, hier wurde versucht, das Beste aus dem Motiv, der Situation herauszuholen. Mit anderen Worten: es werden keine studentisch anmutenden Zwischenergebnisse angeboten.

Die Fotografen heißen:
Joonas Ahlava, Joakim Eskildsen, Miklos Gaál, Veli Granö, Nanna Hänninen, Ilkka Halso, Maarit Hohteri, Tiina Itkonen, Ulla Jokisalo, Jan Kaila, Ari Kakkinen, Aino Kannisto, Sanna Kannisto, Sandra Kantanen, Pertti Kekarainen, Ola Kolehmainen, Milja Laurila, Janne Lehtinen, Ville Lenkkeri, Anni Leppälä, Noomi Ljungdell, Niko Luoma, Susanna Majuri, Arno Rafael Minkkinen, Riitta Päiväläinen, Jyrki Parantainen, Jorma Puranen, Heli Rekula, Nanna Saarhelo, Pentti Sammallahti, Jari Silomäki, Mikko Sinervo, Marjukka Vainio, Ea Vasco, Pernilla Zetterman.

Von Olaf Selg













Abb.: Milja Laurila: To remember (Christmas), 2005

University of Art and Design, Helsinki (TaiK) (Hg.): The Helsinki School. New Photography by TaiK. Texte von Andrea Holzherr und Timothy Persons. Hatje Cantz 2007. 232 Seiten, Englisch. 187 farbige Abb. 35 ¤ ISBN 978-3-7757-1888-2

Wer will fleißige Handwerker sehn

Der Künstler und ehemalige Hartz IV-Empfänger Van Bo Le-Mentzel hat zusammen mit seiner Crowd ein DIY-Forum geschaffen und mittels Schwarmfinanzierung auch gleich ein Buch drucken lassen. ...

Petraeus und sein Stab

Die menschliche Existenz ist voll von Paradoxa. Krieg etwa gehört zu den schlimmsten Dingen, die Menschen einander antun können; die Ausführenden des Kriegs allerdings, das ...

Die böse Schlange
und das weiße Kaninchen

In diesem Land stimmt etwas nicht. Der Feminismus nämlich. Schwach steht er da, der Wind pfeift durch die Löcher seines theoretischen Unterbaus. Ähnlich steht es mit den Frauen. ...

Vom großen Lama aus der Regent`s Park Road

Tristram Hunt widmet dem Schatten von Karl Marx, der selbst ernannten »zweiten Violine« des Marxismus, dem Industriellenerben Friedrich Engels eine ...

Die Geschichte geht weiter

Wieder ein Weltbestseller – Carlos Ruiz Zafóns Roman Der Gefangene des Himmels. Von PETER MOHR

Psychothriller mit doppeltem Deutungsboden

Alles beginnt ganz harmlos. Mit einem Schulaufsatz, in dem der französische Oberstufenschüler Claude (Ernst Umhauer) von einem Besuch im Haus seines Klassenkameraden Rapha berichtet. ...

NJ Institut for sundhed og senior services køb cialis online sundhedspleje forsikringsudgifter